Boarding-Pass / Freebie - Einladung zum Kindergeburtstag

Guten Morgen! 

Zunächst einmal etwas kurz in eigener Sache: Ihr habt vielleicht gemerkt, dass es hier in den letzten Wochen etwas "ruhiger" mit Antworten auf Kommentare (oder meinerseits woanders kommentieren) war. Das liegt leider daran, dass wir alle vier innerhalb von zwei Wochen nacheinander und teilweise auch gleichzeitig krank waren und wir mussten einige Gänge herunterschalten. Hinzu kam, dass meine Tochter einiges zu lernen für die letzten Arbeiten vor den Zeugnissen und der Empfehlung für die weiterführende Schule hatte und ich wollte sie dabei möglichst gut unterstützen. Wir sind immer noch nicht 100% fit. Nehmt es mir bitte also nicht übel, ich werde nach und nach alles "nachholen", brauche aber noch etwas Zeit (es kommt ja auch hinzu, dass Karneval UND der Geburtstag in Sichtweite sind...). Ich habe alle Eure Kommentare gelesen und mich darüber sehr gefreut. Ich komme auf Euch zurück. Danke für Euer Verständnis!


Und jetzt zum Thema des Tages:

Unser letzter Kindergeburtstag ist schon ein Weilchen her (hier, hier und hier habe ich darüber berichtet), jetzt ist unser Kleiner bald dran und wünschte sich das Thema "Planes". Ich habe es auf "Flugzeuge" erweitert (damit wir uns nicht nur auf die Disney-Figuren begrenzen müssen). Wir werden am Flughafen eine Führung mit seinen Gästen machen, die bestimmt spannend sein wird (pssst, das ist noch eine Überraschung für ihn).

Aber erst einmal mussten Einladungen her, und da ich sie gerne selber mache (vieeele Photoshop und Illustrator-Stunden), zeige ich sie Euch heute beim Creadienstag.

Ich habe lange überlegt, was gut aussehen könnte und machbar ist (ohne jetzt das Thema eröffnen zu wollen, wie "viel" ist bei einem Kindergeburtstag notwendig, genug oder auch zu viel). Die erste Idee war eine Karte in 3D, aber da ich mit meinem Plotter noch nicht so viel Erfahrung habe und ich nicht unzählige Wölkchen und (weniger) Flugzeuge per Hand ausschneiden wollte, ist meine Karte nun in 2D, dafür aber in Flugticketformat (nun, die Idee ist nicht neu, ich finde sie aber trotzdem nett). Das besteht aus zwei Seiten, die zusammen getackert werden. Die erste Seite ist quasi das Deckblatt und für alle gleich, die zweite Seite ist das Ticket bzw. Boarding Pass selbst, individuell beschriftet mit dem Namen des Gastes und mit einer fiktiven Sitzplatznummer (sie dürfen alle "vorne" in Business-Class sitzen :-)).

Die anderen Daten der Party sind in den Ticketfelder eingetragen: Datum, Zeit, Adresse, Telefonnummer (alias Ticket-Hotline) und sonstige Hinweise zum Ablauf ("ein Kindersitz ist mitzubringen...") und Gepäck (Geschenke).

An den gepunkteten Linien kann man mit einem Kopierrad perforieren. Ich habe keins, dafür aber ein Papierschneidelineal, das nicht nur gerade, sondern auch mit Muster schneidet: so habe ich meine Boarding Pässe perforiert.
Deckblatt und Boarding Pass werden am linken Rand zusammen getackert, die Ecken werden abgerundet. Sie kommen dann in ein Ticketumschlag. Das ist leicht herzustellen: das bedruckte A4-Blatt wird passend 3-gefalzt, drei Ecken werden abgerundet, das Rand des unteren Teils dann an das mittlere Teil geklebt und fertig ist der Umschlag. Damit das Ticket im Umschlag passt (sonst hätte man für den Umschlag ein Papierformat größer als A4 nehmen müssen) muss der links am Ticket & Deckblatt der freie Rand (wo getackert wird) umgeschlagen werden.
Und weil ich an Geburtstagen und sonst auch sehr gerne Geschenke mache, habe ich für Euch die Dateien als PDF zum Download vorbereitet (auf ein A4 Blatt passen jeweils 3 Deckblätter bzw. Boarding Pässe). Hier kommen Eure Freebies (natürlich mit Blankofelder zum selber ausfüllen):


- Deckblatt: 210 mm x 99 mm
- Ticket / Boarding Pass: 210 mm x 99 mm
- Ticketumschlag: DIN A4

Demnächst kümmere ich mich um die Torte und sonstige Deko (Bespaßung ist dieses Jahr ja am Flughafen, ich werde keine Spiele o.ä. vorbereiten) und das zeige ich Euch bald wenn der Geburtstag vorbei ist (dauert aber noch etwas).

We are now ready to board the airplane! Have a nice flight Tuesday!

P.S. Kommt Euch das kleine Flugzeug bekannt vor? Das hatte ich mal auf einer Flugshow fotografiert und es auch als Stempelmuster für ein Geschenk benutzt, schaut mal hier - klick!

Verlinkt auch bei WATW, Frollein Pfau, Ivy & Elephants, image-in-ing und Our World Tuesday.

Auch interessant / You Might Also Like

14 Kommentare