Happy Birthday Girlande

Hallo Ihr Lieben,

heute muss ich das schnell schreiben und einstellen bevor meine Tochter es sieht - sie hat morgen nämlich Geburtstag und das ist eine Überraschung für sie.

Hier ist meine Anleitung für eine selbstgemachte Geburtstagsgirlande und die verlinke ich heute bei Anke (Creadienstag) und bei Miriam (Meertje - Link your stuff), dazu noch bei der Linkparty von Lisa / kanoschl.

Man braucht Buchstaben aus Karton, selbstgeschnitten oder ausgeplottet (meiner ist das Vorgängermodell von diesem Plotter*), am liebsten wählt man eine "dicke, fette" Font.
Die Buchstaben habe ich dann bunt durcheinander mit Washi-Tape beklebt (vorne und hinten) und die Ränder des Tapes sauber abgeschnitten.
Um die "Löcher" in den Buchstaben auszuschneiden nimmt man am besten eine kleine, scharfe (Nagel-)Schere oder einen feinen Cutter.
Jeder Buchstabe bekommt jeweils links und rechts ein Loch mit der Lochzange (bei H oder Y muss man auch weiter unten lochen, damit man die Schnur schön dadurch fädeln kann (s. Bilder weiter unten).
Dann Schnur einfädeln, Girlande aufhängen - fertig!
Die Tochter wird sich freuen :-) Und jetzt gehe ich Muffins für die Schule backen!
* = Amazon Parternlink (Affiliate Link)

Auch interessant / You Might Also Like

4 Kommentare

  1. "... will auch Burztag haben!" Farbenfroh und frech! (So könnte ich meine Washi-Tape-Sammlung also auch abbauen ;-)
    Deine Tochter wird sich sicher freuen. Alles Gute auch von meiner Seite!

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht biete ich das bald in meinem Shop an ;-) Es freut mich, dass Dir das gefällt!

    Ich werde meiner Tochter Dein Glückwunsch ausrichten, danke!

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön, deine bunte Girlande. Einen Plotter besitze ich zwar nicht, habe aber schon ähnliche, per Hand geschnittene Girlanden, verschenkt. Die Idee mit dem Washi Tape finde ich einfach klasse!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,

    danke! Wahrscheinlich geht es bei den selbst geschnittenen Girlanden sogar schneller :-)

    Ich kaufe fleißig Washi-Tape, wenn ich schöne Muster sehe, habe sie aber nie richtig viel benutzt. War mal langsam Zeit, dass ich meine "Kollektion" ausplündere und was daraus mache.

    LG Ioana

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich wirklich über jedes Wort und jeden Gedanken und werde versuchen, möglichst viele davon zu beantworten bzw. Deinen Blog zu besuchen, auch wenn ich das nicht immer direkt am gleichen Tag schaffe.

Thank you for your comment! I am realy happy about every of your words and thoughts and will try to respond to as many as possible or to visit your blog, even if I am not always able to do that on the same day.

Archiv

Follow by Email

NEWSLETTER

Creative news, post reviews, projects, giveaways, freebies & shop coupons. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Newsletter *