12giftswithlove - 06 - Falzbein

Fakt Nr. 1 - bald sind Sommerferien.

Fakt Nr. 2 - viele werden demnächst in den Urlaub fahren / fliegen.

Fakt Nr. 3 - einige davon werden Postkarten und Souvenirs kaufen.

Fakt Nr. 4 - einige dieser Postkarten und fast alle Souvenirs werden "für sich" behalten und nicht verschickt.

Fakt Nr. 5 - ich habe eine sommerliche Box entworfen, die ideal für solche Postkarten und Souvenirs etc. ist :-).


Also, um es anders zu formulieren: es ist #12giftswithlove Zeit, das Werkzeug des Monats ist "Falzbein", ich horte definitiv zu viel (Motiv)Papier... und damit habe ich diese hübschen Boxen, die wie Umschläge aussehen, gemacht.

Und, wie ich gerade schrieb: in diesen kleinen Umschlägen bzw. Boxen können nicht nur Postkarten aufbewahrt werden, sondern auch (flache) Kleinigkeiten wie Boardingpässe, Eintrittskarten, Fotos. Für sich oder - mit Fotos oder Postkarten gefüllt - als Geschenk. Die Verpackung ist heute also auch das Geschenk an sich.



Das Prinzip ist einfach: man gestalte einen Umschlag, der nicht flach ist, sondern eine gewisse Höhe hat, man benutze dafür hübsches Tonpapier in sommerlichen Farben und man dekoriere das Ganze mit kleinen Früchten, die aus Wabenpapier gemacht sind.

Weil man nicht immer das Rad neu erfinden muss und weil sie damals so gut angekommen sind, habe ich diese Postkartenboxen nun, wie gerade eben beschrieben, "neu definiert" und sommerlich gestaltet.


Dafür habe ich mal wieder mein Envelope Punch Board benutzt, aber es gibt am Ende des Posts auch eine Vorlage für die, die dieses Werkzeug nicht haben. Ich kann es aber nur empfehlen, wenn Ihr gerne mit Papier arbeitet und immer wieder Eure eigenen Umschläge und Boxen in Wunschgröße gestalten möchtet.


Material und Werkzeug:

- Tonpapier / Fotokarton (gemustert, bunt) in 21 x 21 cm
- Tonpapier / Fotokarton (grün), kleines Stück
- Wabenpapier (gelb und pink oder rot)
- weißes Druckerpapier
- Bleistift
- Schere
- Envelope Punch Board (inkl. Falzbein) ODER Vorlage, Falzbein und Eckenabrunder
- Heißkleber
- Kleber
- kleine Neodym-Magnete (meine sind ca. 8 mm im Durchmesser und 1 mm dick - also sehr flach eigentlich)


Und so geht's:

- Papierquadrat nach Vorlage ausschneiden und falzen (gestrichelte Linien) bzw. schneiden (durchgezogene Linien) bzw. mit dem Envelope Punch Board zu einem Umschlag bearbeiten, dabei zuerst bei 3 3/8" und 3 3/4" falzen (Inchangaben, da das Werkzeug eh' so markiert ist). Um 90° nach links drehen, grüne Spitze an den bereits vorhandenen Falzlinien halten und weiter falzen, dann wieder um 90° nach links drehen... etc., bis alle Seiten wie im Bild gefalzt sind.

- Ecken abrunden.

- Alle Falzlinien mit dem Falzbein glatt ziehen.

- Ecken wie im Bild (pink markiert) ausschneiden bzw. einschneiden.

- Laschen wie im Bild (pink markiert) kleben.

- Umschlag / Box zusammenklappen und somit kleben.

- Magnete anbringen (am besten mit Heißkleber).

- Wie hier beschrieben (nur kleiner) nicht Kreise, sondern Früchte aus Wabenpapier formen und zusammen mit deren Stiel / Blätter aus grünem Papier über den oberen Magnet mit Heißkleber anbringen. Fertig!


Ich habe überlegt, ob ich auch Papier in Pink verwende, irgendwie hat mir aber diese Türkis-Hellgelb Kombination gut gefallen und ich bin dabei geblieben.

Als Obst habe ich also: eine Birne, zwei Ananas, eine Erdbeere, ein Wassermelonenstück, zwei Zitronen, eine Kirsche und ein Honigmelonenstück. Die Melonen sind nicht so gut gelungen, finde ich, aber dafür mag ich die Zitronen gut, die Kirsche und die Ananas. 

Egal, für welche Früchte Ihr Euch entscheidet: Hauptsache, sie haben eine Symmetrieachse, damit man sie aus Wabenpapier machen kann. Und am besten nicht allzu klein formen, sonst halten die Wabenpapierblätter nicht mehr richtig zusammen (so wie bei meiner Wassermelone).

Das Ganze erinnert mich - sicherlich auch hauptsächlich wegen der Farben - an Mittelmeer. Wir waren mal vor einer halben Ewigkeit im Süden Frankreichs, in Saint-Cyprien und Collioure, und diese Türkistöne sehen irgendwie so aus wie das Meer dort.


Also: hier gibt's Sommerfrüchte-Postkarten-Boxen für Eure Reiseandenken oder als Geschenk (auch für Geburtstagskarten ideal) :-). 

Habt weiterhin einen schönen Sommer und genießt die (mehr oder weniger) baldigen Sommerferien!


Das nächste #12giftswithlove ist übrigens am Dienstag, den 17.07 mit dem Thema "Urlaub" (mal sehen, was ich mir da einfallen lasse, denn diese Boxen passen ja auch gut dazu).

PS: Man kann hier momentan immer noch nicht kommentieren - hier steht es, warum. Aber Ihr könnt mich gerne unter hallo (at) miss-red-fox.de erreichen!


 


Auch interessant / You Might Also Like

0 Kommentare