Ein Tag im März - Familienalltag

Heute ist der 12. März, Zeit also für 12 von 12. Ein ganz normaler Tag mitten in der Woche...

Wir sind schon vor dem Wecker aufgestanden, morgens ist es ja mittlerweile schon hell draußen - das erleichtert das Aufstehen schon enorm ;-). Auf dem Weg ins Bad schaute ich wie immer nach dem Wetter, der Tag versprach richtig schön und sonnig zu werden. Ich finde, der Rauch der Schornsteine sieht im Sonnenschein besonders schön aus.


Dann habe ich Frühstück für die Kinder gemacht, z. Zt. schmeckt's ihnen Honigbrot und eine halbe Grapefruit...
Während sie aßen habe ich die Einkaufsliste geschrieben...
... dann die Kinder zur Schule und zum Kindergarten gefahren...

... die Einkäufe erledigt.

Zuhause habe dann die ersten Kirschblüten bewundert...

... Kind Nr. 1 von der Schule und Kind Nr. 2 vom Kindergarten abgeholt und dort entdeckt, dass ein Apfelbaum noch Äpfel trägt (jetzt, wo eigentlich die neuen Blüten kommen werden)...

... Mittagessen vorbereitet und dabei ein neues Rezept ausprobiert - einfach nur lecker, das hatte ich mal im Hamburger Hard Rock Café gegessen (hier hatte ich Euch das Foto vom Original gezeigt)...

... Hausaufgaben kontrolliert (heute hat meine Tochter sie zum ersten Mal in diesem Jahr draußen auf der Terrasse gemacht)...

... meine Bastelschubladen neu sortiert und aufgeräumt... 
... neue Etiketten für meine genähten Wärmekissen erstellt...

... und dann auf der Terrasse ein Eis genossen! Lecker!

Und wie ist Euer Tag so verlaufen?

Verlinkt auch bei Skywatch.

Auch interessant / You Might Also Like

14 Kommentare