Ein Tag in Hamburg

Moin moin!

Von unserem Tag in Hamburg (leider nur einen ...) zeige ich Euch heute einige Bilder und verlinke das Ganze bei Vanessa (Frollein Pfau, bei Caro (12 von 12) und bei WATW.

Bei gutem Wetter fing der Tag mit einer großen Hafenrundfahrt an. Die erste coole Sache direkt nach dem Ablegen: am Dock 10 treibt ein Ungeheuer sein Unwesen...

Nach dem wir die schönen Villen am Ufer bestaunt haben, ging es weiter in den Hafen rein. Leider waren die großen Kreuzfahrtschiffe nicht da, wir haben dafür aber einen anderen Riesen zu Gesicht bekommen: Jules Verne ist eines der größten Containerschiffe der Welt (396 m, Tragfähigkeit 186.500 t, darauf passen über 16.000 Container).
Eine Runde Container-Tetris gefällig?
Gut versteckt und gut verpackt, wir haben sie aber doch entdeckt: diese Dampfjacht - "Nahlin" - hat einmal der rumänischen Königsfamilie gehört, heute ist sie in Besitz eines gewissen Herrn Dyson. Schade, dass sie nicht ganz zu sehen war!
Nach der windigen Fahrt bekommt man Hunger. Dafür muss man wieder an den Landungsbrücken und da hängen am Zaun ganz viele Schlösser:
Mittagessen gab's direkt am Kai im Hard Rock Café: Smoked Chopped Chicken Salad mit Avocado. Besonders lecker! (Und ich bin eigentlich KEINE Salatesserin ...).
Das Ganze bei cooler Musik und cooler Beleuchtung (wobei, das war mehr special effects als richtiges Licht):
Gestärkt ging's von den Landungsbrücken zu Fuß ins Miniatur Wunderland. Glücklicherweise war da gerade keine lange Schlange, so dass wir schnell rein konnten. Für Kinder ist die Ausstellung ein Paradies. Als Erstes ist mir das hier aufgefallen :-):
Passend zum Mauerfall habe ich diese Szene fotografiert. Ich finde es immer wieder erstaunlich, wie detailliert die Modelle sind.
Mit der Airbus A380 wäre ich gerne auch geflogen, das ist aber leider auch ein Modell (obwohl der Flughafen im Miniatur Wunderland tatsächlich funktioniert: die Flugzeugmodelle können auch starten und landen - durch eine Öffnung in der Wand).
Als Letztes haben wir dort Las Vegas by night bewundert. Ich war noch nie in Las Vegas, denke aber, dass das hier schon ziemlich echt aussieht:
Auf dem Weg zum Auto sind wir dann noch an die schönen Fleet-Häuser vorbei gelaufen:
Schön war's! Aber zu kurz ... Das nächste Mal etwas mehr, hoffentlich, dann auch in die Innenstadt. Ein bisschen bummeln. ;-) Habt einen schönen Mittwoch!

Auch interessant / You Might Also Like

11 Kommentare

  1. A great contribution to the Wednesday around the world!
    My post at: http://hanshb.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Hans,

      thanks for your comment! I took a quick look at your blog: the pictures look amazing! I love b&w! I'll have a better look when the kids are in bed :-)

      Löschen
  2. Ganz tolle Hamburg Fotos. Da muss ich unbedingt mal wieder hin. Ist mindestens schon 4 Jahre her ;-( Liebe Grüße Sibel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich dachte, ist mal was anderes als Michel, Rathaus oder Hagenbeck. Auch wenn diese auch sehr schön sind. Aber diesmal sind wir nur entlang der Elbe unterwegs gewesen und entsprechend habe ich fotografiert ...

      Löschen
  3. DOCK 10 ist immer für 'ne schöne Bemalung gut. Hab' selber mal früher für vier Jahre in Hamburg gelebt und komme immer wieder gerne dort hin zurück, um die schönste (?) / interessanteste und vielseitigste (!!!) deutsche Stadt wieder und wieder zu besuchen. Der Hafen und die Elbe machen es aus. Wo fahren schon Kreuzfahrt- & Containerriesen bis in die Innenstadt?
    Gruß aus dem 'Wilden Süden' der Republik,
    Uwe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe früher in einer Werbeagentur in Altona in der Nähe des Fischereihafens direkt an der Elbe gearbeitet, da konnte man jeden Tag bei gutem Wetter auf dem Balkon sitzen und alles beobachten. Das waren schöne Zeiten... Hamburg ist jedenfalls eine der schönsten deutschen Städte, wo ich gewohnt habe.

      Löschen
  4. Thanks for stopping by my blog! Your photos are really great. We only see the dock work from a distance, so your close shots are really interesting to me. The miniature world is quite fabulous and I love the houses that are built right up to the water.

    AntwortenLöschen
  5. Wow! I have been there and I recall also doing a cruise of the port. I remember going for a walk and seeing a ship inspired house near the port. I will have to find my photos from back then and see what else I saw. That is a massive ship and it is a shame you couldn't see the yacht properly, it looks beautiful.

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Bilder! Ein tag in hamburg ist wirklich zu wenig ;-)
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja,das stimmt. Ein Tag ist definitiv zu wenig. Wir haben früher da gewohnt und kannten die meisten Sachen schon. Diesmal war eher Programm für die Kinder angesagt, etwas, dass sie interessiert. Das Miniatur-Wunderland kommt definitiv in dieser Kategorie.
      Liebe Grüße,
      Ioana

      Löschen
  7. Guten Morgen Ioana, eigentlich bin ich über die Blogparade "Fotografie auf Reisen " auf Deinen Blog gekommen, an der ich auch teilgenommen habe. Übrigens ein sehr schöner Beitrag und ein tolles Bild, welches Du dort eingestellt hast. Aber warum schreibe ich meinen Kommentar hier? Ich komme aus Hamburg und betreibe auch dafür ein eigenes Blog. Beim kurzen durchstöbern Deines Blogs bin ich dann natürlich bei diesem Artikel hier gelandet. Ich bin begeistert von dieser Stadt und lese auch immer gern darüber, wie Besucher ihren Aufenthalt in der Hansestadt erlebt haben. Tolle Fotos. Ganz besonders mag ich Dein Container-Tetris. Und wenn Du das nächste mal nach Hamburg kommst, dann würde ich mich freuen, wenn Du vorher einen Blick auf meine Seite wirfst. Vielleicht findest Du dort eine Anregung, was sich dann für Dich zu besuchen lohnt. Viele Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich wirklich über jedes Wort und jeden Gedanken und werde versuchen, möglichst viele davon zu beantworten bzw. Deinen Blog zu besuchen, auch wenn ich das nicht immer direkt am gleichen Tag schaffe.

Thank you for your comment! I am realy happy about every of your words and thoughts and will try to respond to as many as possible or to visit your blog, even if I am not always able to do that on the same day.

Archiv

Follow by Email

NEWSLETTER

Creative news, post reviews, projects, giveaways, freebies & shop coupons. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Newsletter *