Nice little things around - 1

Guten Morgen bei der 1. Ausgabe von #nicelittlethingsaround!

Good morning and welcome to the first issue of #nicelittlethingsaround!

Wie letzte Woche schon angekündigt, werde ich Euch ab heute jeden Montagvormittag erzählen, was für zwei-drei Kleinigkeiten mich in der Woche davor glücklich gemacht oder zumindest mich zum Lächeln gebracht haben. Denn ich finde, auch Kleinigkeiten sind wichtig und es sind oft diese kleinen - beim ersten Blick vielleicht nicht so wichtige - Dinge, die den Tag verschönern. Dieser Post ist etwas länger, bei den zukünftigen werde ich versuchen, mich kürzer zu fassen ;-).

I will tell you every Monday morning, as I announced it last week, about the two-three little nice things that made me happy or smile in the past week. I believe little things are important, too and they often make a day nicer or better, even if they are not so important, at least at first sight. This post is rather long, I'll try to keep the future ones shorter.

Es wäre schön, wenn viele von Euch mitmachen, zumal, so weit ich weiß, viele am Ende jeder Woche sowieso ihre Glücksmomente der Woche sammeln. Erzählt also gerne darüber, dass hier auch "gesammelt" wird, ich hoffe auf eine rege Beteiligung. Denn ich freue mich auch, wenn Ihr Euch über etwas gefreut habt und ich bin neugierig, was das war. So, lange Rede, kurzer Sinn, nun zu meinen ersten glücklichen Kleinigkeiten:

It would be nice when many of you link their moments of happiness here, I think many sample them anyway. You may tell that I "sample" moments and little things, too. I hope that many will contribute to this link party, because I'm happy if you were happy about something and am curious what that was. Long story short, here come my first little nice things:

Ich hatte neulich wieder eine Papier- und Stoff Bestellung gemacht und konnte schon kaum abwarten, bis das Paket da war. Und dieses Paket bzw. dessen Inhalt war ein Grund zur Freude: das wunderbare Chiyogami Yuzen Papier, das ich für Notizbücher verwenden werde, war noch schöner als erwartet.

I ordered some new paper and fabrics a couple of days ago and couldn't wait to get the parcel. This parcel or, better, its content, was a reason of joy: the wonderful Chiyogami Yuzen paper that I will use for making notebooks, was more beautiful than expected.

Es ist eine wahre Freude, so ein edles Papier in den Händen zu halten. Ich habe auch ein bisschen darüber recherchiert und möchte Euch darüber erzählen: diese sehr stabilen Kozo Papiere (aus der Rinde des Maulbeerbaumes) werden in Japan hergestellt und dann, in einem aufwendigen Verfahren, wird jede Farbschicht einzeln per Hand und anhand einer Schablone (eine für jede Farbe) aufgetragen, zuletzt die - oft vorhandenen - goldenen Akzente. Übersetzt heißt Chiyogami "Papier der Tausend Generationen" und wird seit Hunderte von Jahren hergestellt. Die Muster wurden denen von chicen Kimonos nachempfunden und die Papiere werden z. B. benutzt, um daraus Origami zu falten, Papierpuppen oder Schachteln zu basteln oder zu verschönern. 

It is a real joy to hold such a fine paper in the hands. I made a little research about it and want to tell you a little about it: this very stable Kozo paper (made of mulberry) is being produced in Japan and then, in a costly method, each layer of color is being applied by hand using a special stencil, the golden layer comes at the end. Chiyogami means "Paper of the thousand generations" and is being produced since centuries. The patterns were inspired after those of kimonos and the papers are used to make origami, paper dolls or to embellish boxes. 

miss red fox - #nicelittlethingsaround 001 - Chiyogami Yuzen Paper for notebooks - Papier für Notizbücher
Die Motive dieser Papiere haben, wie immer noch in Japan, Bedeutungen, genauso wie Farben auch ihre haben: Kraniche stehen für langes Leben, Bambus für Flexibilität, Kirschblüten und Pinien für Schönheit. Es gibt Hunderte von Muster und es kommt mir jedes Mal schwer, mich zu entscheiden, was davon ich kaufe, denn günstig sind diese Papiere nicht, was ich aber anhand des aufwendigen Herstellungsverfahrens nachvollziehen kann. Vorsicht: es gibt auch günstige Nachmacher, diese werden aber "normal" gedruckt, alle Farben auf einmal, und haben wahrscheinlich nicht die tolle Haptik des dickeren, echten Chiyogami Papiers, das Ihr übrigens auch an einem weißen, oft gefransten Rand erkennt!

As usual in Japan, the patters have meanings, as well as colors have theirs: cranes mean long life, bamboo stays for flexibility, cherry or plum blossom and pine for beauty. There are hundreds of patterns and every time I find it difficult for to decide, which one to buy, because they are quite pricey - but which I can understand if I think about the manufacturing method. Watch out, there are cheaper copies out there, which are being printed "normally", all colors at once, and probably have not the nice surface feel of the thicker, real Chiyogami paper, that you also recognize by the white fringed edge!

Der Begriff Yuzen, was oft anstatt Chiyogami verwendet wird, steht für prächtige, oft goldbesetzte Muster und bezieht sich auf Miyazaki Yuzen, einem Fächermaler der Edo-Zeit, der ein großer Meister in der Kunst des Origami war. Ob Chiyogami oder Yuzen oder Chiyogami Yuzen, es ist jedenfalls ein Vergnügen, mit diesem edlen Papier zu arbeiten. Und eine Freude!

The word Yuzen, which is often being use instead of Chiyogami, means splendid, often gold filled, patterns and refers to Miyazaki Yuzen, a fan maker from the Edo-period, who was one of the big master of the origami art. Whether Chiyogami, Yuzen, or Chiyogami Yuzen, in any case it is a pleasure and a joy to work with this paper.

Im gleichen Paket war ein weiterer Grund zur Freude, eine Fukubukuro Tüte, die ich bestellt hatte. Diese "Glückstüten" - ähnlich einer Wundertüte - werden traditionell Anfang eines Jahres von japanischen Händlern verkauft. Sie enthalten, blickdicht verpackt, schöne und zum Teil teure Ware, die Tüten werden aber für ca. die Hälfte des Preises der darin enthaltenen Waren verkauft. In meiner "Glückstüte" war als größtes Teil dieses schöne Etui aus dem Stoff mit dem Samekomon Muster. Und das hat mir auch ein Lächeln ins Gesicht gezaubert, genau so wie der Libellen-Stoff, den ich sowieso bestellt hatte, mit dem ich auch Notizbücher beziehen werde.

Another reason of joy was in the same parcel, too: a Fukubukuro bag that I ordered. These "lucky bags" are traditionally being sold by Japanese merchants at the beginning of a new year. They contain nice and partially expensive products (which you can't see when buying), but are being sold for about the half of the products' price. This case made of fabric with the Samekomon pattern was in my lucky bag, along with other things. This case made me smile, but also the nice dragonfly fabric I also ordered.
miss red fox - #nicelittlethingsaround 001 - Fukubukuro - Etui - Pencil case - Akiko - Stoff Libellen - Dragonfly fabric
Anfang der Woche, glaube ich, oder kurz davor, erreichte mich auch diese schöne Karte von Jule von Jules kleines Freudenhaus. Ich habe mich sehr gefreut und sage "herzlichen lieben Dank"! Und silber mag ich auch! ;-)

I've got this beautiful card from Jule at the beginning of the week or shortly before that, I was very happy about it and say "Thank you"! And I like silver, too! ;-)
miss red fox - #nicelittlethingsaround 001 - Postcard Happy 2016

Und sonst so? Ach ja, es hat ein bisschen geschneit. Das war eher wenig erfreulich für mich, denn wir wohnen im Siebengebirge, viele Straßen hier sind mehr oder weniger steil und mein altes Auto hat Hinterradantrieb. Wenn ich Pech habe, komme ich den Berg nicht hoch... Aber eine kleine Freude hatte ich dennoch - die leuchtenden Augen meiner Kinder :-). Und die kleine Kohlmeise, die sich Futter gesucht hat. Das Bild ist leider nur mit dem Handy gemacht, da war keine Zeit mehr, die Kamera zu holen...

And otherwise? Oh yes, it snowed a little. I was not happy about that because we live in a region with a lot of more or less steep streets and my old car is a rear-wheel drive. But at least the happy eyes of my kids were a reason of joy :-). And this little titmouse, looking for food. I could only use my mobile for taking this picture, it was no time to get the camera...
miss red fox - #nicelittlethingsaround 001 - Kohlmeise im Schnee - Titmouse in the snow

Was hat Euch Freude bereitet in der vergangenen Woche? Ich bin gespannt, darüber zu lesen (und auch neue Blogs zu entdecken, die ich noch nicht kenne)!

What were your reasons of joy during the last week? I am curious to read about it (but also to discover new blogs that I don't know yet)!

Ihr könnt, wenn Ihr möchtet, Eure Beiträge hier bis Sonntag verlinken. Bitte seid so fair, verlinkt nur relevante und aktuelle (max. eine Woche alt) Posts, keine Verlosungen und reine Werbeposts und fügt in Eurem Artikel einen Backlink zu meinem Post hier. Andernfalls behalte ich mir vor, unpassende Links kommentarlos zu löschen. Vielen Dank!

If you want, you can link up your posts here until Sunday. Please be fair and link only relevant and recent posts (not older than a week), no giveaways, draws or sponsored posts and place a backlink to my post here in yours. Otherwise, I reserve my right to delete inappropriate links without a comment. Thank you!


Auch interessant / You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Wow, das Papier ist ja wirklich wunderschön! Das hätte mir auch einen ordentlichen Glücksmoment bereitet :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nicht wahr? Es gibt wirklich wunderbare Muster und ich muss jedes Mal gut überlegen, welche ich bestelle :-). Manche sind mir zu überladen, aber diese hier fand ich besonders gut und "ruhiger" irgendwie. Bin gespannt, wie die damit bezogenen Notizbücher aussehen werden...

      Löschen
  2. Liebe Ioana!
    Was für ein schöner Rückblick! Das Etui ist ja zauberhaft!

    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Ich mag das wirklich gerne! Schön, dass Du auch dabei bist, ich mag Deine Bilder sehr!
      Liebe Grüße,
      Ioana

      Löschen
  3. Wow, dein Paket ist sowas von wunderschön!!!!!!!! Das Papier...würde ich mich nicht trauen anzufassen und der Stoff...so schön!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sollte öfter da bestellen... ;-). Das Papier ist in der Tat wunderbar und ich musste mich auch überwinden, als ich es das allererste Mal geschnitten habe. Schön, dass Du auch dabei bist!
      Liebe Grüße, Ioana

      Löschen
  4. Hallo Ioana,
    was für ein tolles Päckchen und ebenso schöner Inhalt, das Papier sowie der Stoff und das Täschchen aus der Wundertüte sind wunderschön.....ich kenne das von mir.....wenn das Bestellte ankommt und man es auspackt, freut man sich wie ein kleines Kind, wenn der Inhalt so, oder noch besser, wie vorgestellt ist.
    Mein Auspack-Glücksmoment am vergangenen Samstag war, als ich meinen bestellten Hasen-Stempel für die genähten Postkarten ausgepackt habe, denn der ist auch noch schöner wie angenommen.
    Leider habe ich es nicht geschafft, einen Post zu schreiben und hier zu verlinken. Mein aktueller Post passt ( trotz dem Hasen-Stempel ) nicht richtig zum Thema, darum werde ich versuchen, mich in der Zukunft so oft es geht zu beteiligen :-)

    herzliche Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Hasenstempel mag ich sehr gerne, liebe Nane! Und ja, genau so wie ich gerne schenke, packe ich auch liebend gerne Geschenke aus ;-)! Ich freue mich, wenn Du auch dabei bist bei dieser Aktion!
      Liebe Grüße, Ioana

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich wirklich über jedes Wort und jeden Gedanken und werde versuchen, möglichst viele davon zu beantworten bzw. Deinen Blog zu besuchen, auch wenn ich das nicht immer direkt am gleichen Tag schaffe.

Thank you for your comment! I am realy happy about every of your words and thoughts and will try to respond to as many as possible or to visit your blog, even if I am not always able to do that on the same day.

Archiv

Follow by Email

NEWSLETTER

Creative news, post reviews, projects, giveaways, freebies & shop coupons. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Newsletter *