Wie macht man String Art?
Ein Haus zum Geburtstag

Irgendwann habe ich mal bei Frollein Pfau String Art gesehen und fand das cool - Idee für später gespeichert! Jetzt ist es soweit: mein Mann hat am Donnerstag Geburtstag und weil da auch Vatertag ist, wollten wir ihn doppelt beschenken: das erste Geschenk ist das, was er sich gewünscht hat - eine coole Hängematte für den Garten - das zweite ist eine selbstgemachte Überraschung: ein String Art Haus. Pssst, nichts verraten!

Warum ein Haus? Nun, wir haben ja gebaut. Und weil mein Mann letztes Jahr fast seinen ganzen Jahresurlaub für unseren Teil des Innenausbaus des Hauses benutzt hat und wir nun mehr oder weniger fertig mit allem sind, wollte ich für ihn ein Haus-Bild als Geschenk basteln. Wir sind nicht so der Typ für Wandsticker im Eingangsbereich à la "Willkommen bei Familie X" und mein Mann mag sehr gerne moderne Möbel und Deko, aber das hier - auch wenn es etwas rustikal ist - würde trotzdem passen, alleine schon wegen den Farben (darüber habe ich Euch mal hier erzählt). Ich hoffe, dass ihm das gefällt.
Bevor Ihr fragt: nein, mein Mann heißt nicht Bill. B-I-L-L sind "wir", das sind nämlich die Initialen unserer Vornamen, unser Akronym also, mit dem wir auch unsere Weihnachtskarten & Co. unterschreiben.

Aber wie macht man String Art? Das hier ist ein Mini-Tutorial:

1- Massivholz-Brett aus dem Baumarkt holen (ggf. schneiden lassen) - meins ist 40x30 cm, Kanten schleifen und in der gewünschten Farbe streichen. Ich habe Acrylfarbe in Antik-Blau benutzt und darüber eine Schicht Mattlack gegeben. Jeweils gut trocknen lassen.

2 und 3- Gewünschtes Motiv (hier ein Haus) passend ausschneiden und mit Malerkrepp oder Masking-Tape fixieren. Nägel an den Außen- und Innenkanten hämmern - gleichmäßige Abstände (hier ca. 0,5 cm) sind von Vorteil. Papiervorlage vorsichtig abziehen.

4 und 5- Ein Ende des Baumwollgarns an den Nagel, bei dem man anfangen möchte, festbinden und dann das Garn straff zwischen den Nägeln ziehen - es ist normal, dass man mehrmals um einige Nägel umwickelt. Am Ende angekommen wieder einen Knoten machen und den Rest abschneiden.
248 Nägel - ich habe sie gezählt! - und etliche Meter Garn später bin ich fertig. Es ist nicht schwer, es verlangt nur Zeit, Geduld und eine ruhige Hand. Bei diesem Motiv war es schwierig, dass mehrere Buchstaben bzw. das Herz in der Mitte sind und man sich nicht sauber einmal drum-herum bewegen kann, ohne zu überlappen. 

Daher bin ich nicht ganz mit dem Ergebnis zufrieden - aber am Ende des Tages spiegelt es genau das Leben, unser Haus bzw. uns - mit Ecken und Kanten und nicht perfekt aber dennoch schön. Nobody's perfect. Andererseits finde ich es schön, dass das Bild bzw. die Garnverbindungen zwischen dem Haus, dem Herz und den Buchstaben metaphorisch für unseren Familienbund stehen - alles hängt zusammen. Nun, genug philosophiert.

Das Ganze habe ich mit den Feldblumen, die die Kinder zum Muttertag für mich gesammelt haben, "Probe"-dekoriert und werde es dann gleich als Geschenk einpacken.
Wie findet Ihr meine String Art? Hättet Ihr das mit den Buchstaben anders gelöst und wie?

Wünsche Euch einen tollen Tag, bei mir steht heute Gartenarbeit auf dem Programm!

Verlinkt bei Creadienstag, MMI & Deko-Donnerstag.

Auch interessant / You Might Also Like

21 Kommentare

  1. Das ist ja eine ganz tolles Bild.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  2. Toll gemacht - das "Haus" ist klasse!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht sehr, sehr klasse aus. Danke für die Anleitung und die Idee. Wow! Da steckt viel Liebe drin, und dein mann wird sich sehr freuen!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich finde, da gibt es nix zu meckern, denn das war ja schon keine ganz einfache Aufgabe alle Elemente,Haus, Herz und Name zu verbinden.
    Mir gefällt es wirklich gut!!
    LG,
    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Ich find das sieht ganz wunderbar aus und ich ich mag diese Überlappung ehrlich gesagt ganz gern. Ich habe auch schon String-Art gemacht als Weihnachtsdemo. Da gibts so viele Möglichkeiten!
    Schönen Dienstag, Tobia

    AntwortenLöschen
  6. Ioana, Du Tausendsassa! Super siehts aus!! Tolles Styling und die Fotos sind auch wirklich klasse! Hab einen tollen sonnigen Tag! Liebste Grüße zu Dir, Kathrin :-*

    AntwortenLöschen
  7. ein sehr persönliches Geschenk und toll gemacht
    und die Fadenrichtung ist sehr dynamisch, das gefällt mir

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  8. JEtzt weiß ich endlich, wie das professionell heißt ;-)
    Ich mag String Art sehr gerne! Und habe auch schon 2 Projekte dazu auf meinem Blog gepostet.
    Dein Haus sieht super aus! Der blaue Hintergrund und die weißen Fäden - ein toller Kontrast. Auch das mit den Buchstaben hast du clever gelöst!

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  9. Genial, Ioana!
    Sieht total super aus!
    Ich bin begeistert! Da wird sich dein Mann bestimmt riesig freuen!
    Beste Grüße,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Wau, da hast du aber wirklich Geduld und Ausdauer bewiesen! Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ich bin sicher, deinem Mann wird es riesig gefallen! Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
  11. Hi Liebes,
    da wird Dein Mann aber große Augen machen!
    Sieht echt klasse aus...und ich glaube kaum, dass man das mit den Buchstaben anders lösen kann,
    denn irgendwie muss man ja zurück!

    Drück Dich,
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Iona,
    ich finde es auch total super, sieht toll aus und ich glaube dafür hätte ich nicht die Geduld.....
    die Idee mit den Anfangsbuchstaben von Euch gefällt mir besonders gut !
    Liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Ioana,
    wow, wie schön! Das ist mal eine einzigartige Dekoration und in blau ganz passend zu eurer Einrichtung - darüber wird sich dein Mann sicher freuen!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön! Hach, nach Deinem Tutorial hab ich wohl keine Ausrede mehr und muß es auch versuchen :)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  15. Ganz ganz bezaubernd und du wirst mit deinem Geschenk sicherlich "den Nagel auf den Kopf treffen" (bestimmt wird sich dein Mann riesig freuen). Meine Eltern hatten in unserer kleinen Pension immer solche Bilder an der Wand hängen. Ich habe sie immer bewundert, aber an Selbermachen habe ich noch nie gedacht. Ich glaube allerdings, dass das meinen Jungs riesengroßen Spaß machen würde. Mal schauen, mein Mann hat morgen spontan mittags frei, vielleicht kann er uns ein wenig unterstützen und wir könnten für Donnerstag ein schnelles Werk zusammenstellen? Mmmhh, was wäre mit Super Papa, oder hast du noch eine andere Idee? Der Gutschein von meinem Gewinn ist schon hier angekommen und ich freue mich sehr. Vielen lieben Dank nochmals. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Super Papa klingt gut aber für so ein Vorhaben wahrscheinlich zu lang. Es sei denn, man füllt die Buchstaben und nicht drum herum, dann könnte es gehen... Viel Spaß beim Shoppen! ;-)

      Löschen
  16. Wow, das ist toll geworden. Ich glaube, mir würde da die Geduld fehlen. Bin gespannt, wie es deinem Mann gefällt.
    Liebe Grüße, Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  17. Wow, wow, wow, Ioana!!! Das ist ja super cool geworden! Ich habe auch mal ein paar Woll-Weißheiten gestaltet, aber da habe ich nur die Buchstaben umrandet und nicht so ein tolles Netz gespannt. Dein Mann wird sich bestimmt riesig freuen. Lieben Gruß, f.

    AntwortenLöschen
  18. Das ist eine super Idee!! Und toll umgesetzt! Klasse ;o)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich wirklich über jedes Wort und jeden Gedanken und werde versuchen, möglichst viele davon zu beantworten bzw. Deinen Blog zu besuchen, auch wenn ich das nicht immer direkt am gleichen Tag schaffe.

Thank you for your comment! I am realy happy about every of your words and thoughts and will try to respond to as many as possible or to visit your blog, even if I am not always able to do that on the same day.

Archiv

Follow by Email

NEWSLETTER

Creative news, post reviews, projects, giveaways, freebies & shop coupons. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Newsletter *