DIY Geschenkverpackung mit Indianer Federschmuck aus Washi-Tape

Mein Sohn ist zu einer Indianer-Geburtstagsparty eingeladen, was ich toll finde, ist ja mal was anderes. Das Geschenk ist schon besorgt, eine Geschenkverpackung musste her.

Und weil ich Unmengen an Washi-Tape horte und zu selten dazu komme, diese auch zu verwenden, griff ich zum altbewährten Packpapier (hier könnt Ihr noch mehr Verpackungen sehen) und bastelte einen Indianer-Federschmuck!

So geht das Ganze:

Ein Stück Washi-Tape falten und abschneiden - man hat jetzt zwei Lagen Tape. Aus diesem Doppelstück eine Feder ausscheiden und mit einer kleinen, spitzen Schere die Federmaserungen schneiden (nicht ganz bis zur Mitte der Feder gehen). Nach diesem Prinzip ganz viele Federn vorbereiten.
Geschenk in Packpapier einpacken und die erste Lage Federn positionieren. Am besten arbeitet man da mit einer Pinzette und klebt dann die erste Lage mit einem dünnen Streifen Washi-Tape fest. Die zweite Lage Federn anbringen und ebenso festkleben. Nun können 2-3 weitere dünne Streifen Tape vor den Federn und ein zusätzlicher Schmuckteil (hier der Stern mit den hängenden Tape-Streifen) angebracht werden.
Fertig ist das Geschenk mit dem Indianer Federschmuck aus Washi-Tape! Dauert ein bisschen, weil es ziemlich fisselig ist und man vorsichtig arbeiten muss, aber das kann sich sehen lassen, nicht wahr?
Bei Anke gibt's noch mehr kreative Sachen. 

Habt einen tollen Tag! Howgh!

Auch interessant / You Might Also Like

24 Kommentare

  1. Toll toll toll! Ich bin wie immer begeistert! Washi tape - ich liebe Washi tape! Aber deine Variante ist echt mal was Neues! Habe ich bisher so noch nicht gesehen! Sehr sehr schick :)

    Es grüßt,
    die Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr! Danke! Und ja, Washi Tape ist wundervoll, ich müsste mehr damit basteln...

      Löschen
  2. Was für eine hübsche Verpackung... die könnte ich niemals entsorgen.. ich glaube, ich würde sie sogar einrahmen.. lächel!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich mir auch gedacht, ist eigentlich zu schade auszupacken und zu entsorgen. Kann man tatsächlich vielleicht wiederverwenden. ;-)

      Löschen
  3. Wieder eine super tolle Idee, liebe Ioana! Das wird der Indianerpartyhit... Lieben Gruß, fee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe auch! Wobei, ist vielleicht etwas zu viel für kleine Kinder, aber man weiß es nie.
      Danke Dir!

      Löschen
  4. BOAH, ist das toll! Das ist eine super klasse Idee von dir :-) ...
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich, dass Dir das gefällt, danke!

      Löschen
  5. Was für eine schöne Verpackungsidee! Hoffentlich weiß das Geburtstagskind die zu schätzen und reißt sie nicht ritschratsch kaputt. Der "Federschmuck" wäre doch auch ein toller Wandschmuck, gerahmt oder zumindest auf dicke Pappe geklebt.
    Eine tolle Idee aus dem Washitape!!
    LG, Monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hoffe ich auch. Vielleicht aber seine Mama. :-)
      Danke für Deinen Besuch!

      Löschen
  6. Howdy liebe Ioana,
    da hast Du Dir aber eine unglaubliche Mühe gegeben und so filigran geschnitten!
    Sieht super schön aus und würd sicher auch in größer als Deko was hermachen!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Howdy! Ich gebe Dir Recht, das hatte ich nämlich auch gedacht: in größer und eingerahmt, das wäre doch was...
      Danke!

      Löschen
  7. Wow, das sieht nicht nur schön aus, sondern passt sowas von 100%, denn meine kleine Maus hat gestern eine Einladung zu einem Indianergeburtstag aus dem Kindergarten mitgebracht. Da werde ich doch direkt deine Idee ausprobieren :-) und natürlich berichten .... wenn ich nur noch wüsste, was ich in die Geschenkverpackung hineinlege ;-). LG Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, ich freue mich, dass Du hier Inspiration gefunden hast!
      Es gibt von Playmobil auch eine Indianer-Serie und auch einzelne Figuren, schau' mal im Internet nach. Das wäre vielleicht eine Geschenkidee.

      Löschen
  8. Das ist eine super geniale Idee für eine Motto Party :-)
    Jetzt weiß ich endlich wofür ich mein Washi Tape noch nehmen kann ;-)

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Stephi! Dann viel Spaß beim Nachbasteln! :-)

      Löschen
  9. Liebe Ioana,
    was für eine tolle Idee und so schön umgesetzt! Eine Geschenkverpackung passend zum Partymotto ist mal was Neues. ;-) Gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,
      das versuche ich oft (die Verpackung passend zum Thema zu wählen) und wenn ich kein Packpapier nehme, dann muss das Geschenkpapier irgendwie dazu passen - ich habe noch ganz viel Kinderpapier da, das muss nach und nach auch benutzt werden...
      LG Ioana

      Löschen
  10. Hi! Nice idea. Your craft is very cool. Thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you, Minoru! Thanks for stopping by!

      Löschen
  11. Klasse Idee liebe Ioana, echt schön umgesetzt!! Mag ich sehr!

    Liebste Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  12. ich liebe fantasievolle und außergewöhnliche geschenkverpackungen- so wie deine :)
    alles liebe claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich wirklich über jedes Wort und jeden Gedanken und werde versuchen, möglichst viele davon zu beantworten bzw. Deinen Blog zu besuchen, auch wenn ich das nicht immer direkt am gleichen Tag schaffe.

Thank you for your comment! I am realy happy about every of your words and thoughts and will try to respond to as many as possible or to visit your blog, even if I am not always able to do that on the same day.

Archiv

Follow by Email

NEWSLETTER

Creative news, post reviews, projects, giveaways, freebies & shop coupons. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Newsletter *