12giftswithlove - 07 - Urlaub

Sommerferien, yay! Seit Freitagmittag haben meine Kids Ferien, gestern waren wir Eis essen und im Freibad auch... mal sehen, was uns die schönen Tage noch an Abenteuer bringen. Bald fliegen wir jedenfalls auch in den Urlaub.

Um Urlaub geht es heute bei #12giftswithlove auch. Und wenn ich an Urlaub denke, denke ich zuerst an Sommerurlaub - auch, wenn man natürlich auch im Winter oder zu Ostern Urlaub haben kann. Für mich ist Urlaub zuerst Sommerurlaub. Und weil ich Sommer direkt mit Eiscreme assoziiere - vieeel Eiscreme!!!, geht es bei meinem heutigen Geschenk um Eis. Und nicht um Reise-DIYs, wie ich ursprünglich vorhatte - mal was anderes.


Also: Urlaub = Sommer = Eiscreme ;-).

Aber Eiscreme schenken? Schwierig... Nein, ich verschenke kein Eis, sondern lediglich ein Eiscreme-Kit, also etwas, womit man sein Eis genießen kann - man braucht lediglich nur die Eiscreme an sich dazugeben!



Für ein Eiscreme-Kit braucht Ihr:

- eine Schachtel (Schuhkartongröße ist gut)
- Seidenpapier
- Eiswaffeln (-tüten) und Eisbecher
- schöne Servietten
- Löffel (die kleinen Babylöffel aus der Drogerie oder Einweg-Bambuslöffel)
- Eisportionierer
- Toppings (Streusel & Co. und Soße)

dazu:

- kleine Papier- oder Zellophanbeutel
- Fotokarton, unterschiedliche Farben und Muster
- Holzstiele
- Kleber
- kleine Etiketten (Wertmarken)

Schachtel mit Seidenpapier belegen und Eiswaffeln, Eisbecher, Löffel, Servietten und Eisportionierer hineinlegen.


Kleine Beutel ggf. schneiden (wenn sie zu hoch sind) und mit Toppings füllen - Streusel, Mini-Marshmallows, Eiswaffeln... Aus Fotokarton kleine Rechtecke ausschneiden (so breit wie die Tüten), längst falten und die Tüten damit verschließen (tackern oder kleben). 

Die Tüten können dann mit kleinen Wertmarken oder Etiketten verziert werden.


Eis-Soße (hier Himbeersoße) entweder direkt in der gekauften Flasche in die Schachtel geben (wenn man das Ganze verschickt) oder, wenn man das Geschenk selbst überreicht, kann man die Soße auch in ein kleines Weckglas umfüllen und gut verschließen.


Die Toppings-Tüten und die Soße in die Schachtel geben und den Deckel schließen. 


Die Schachtel in weißes Papier einwickeln und die Deko vorbereiten: Eis am Stiel!

Dafür Holzstiele (aus dem Bastelladen) in die Mitte schneiden und aus Fotokarton kleine, oben abgerundete Rechtecke ausschneiden. 

Holzstiele mittig auf die Schachtel kleben (am besten mit Heißkleber) und Eis darauf kleben. Fertig!


Ich mag dieses Geschenk, weil es super schnell geht und dennoch toll aussieht und sicherlich gut ankommt!


Und jetzt: ran an die Eiscreme! Habt einen schönen Sommer bzw. Sommerurlaub!


Das nächste #12giftswithlove ist übrigens am Dienstag, den 21.08 mit dem Material "Stoff".



Auch interessant / You Might Also Like

0 Kommentare