2 kreative Bücher & Giveaway

*Werbung

Als ich Ende Januar auf der Creativeworld in Frankfurt war, besuchte ich auch, wie im letzten Jahr, den Stand vom Christophorus Verlag. Sie haben eine riesige Auswahl an kreativen Büchern, es ist für jeder was dabei, egal ob man sich fürs Basteln mit Kindern, für Stricken, Nähen, Malen, Gärtnern oder für Beton- oder Papier-DIYs interessiert. Und auch wie letztes Jahr durfte ich mir Bücher aussuchen, die ich Euch an dieser Stelle vorstellen möchte - am Ende des Posts könnt Ihr dann jeweils ein Exemplar von den insgesamt vier (zwei von jedem Titel) gewinnen!

Ich habe zwei Bücher ausgesucht, die ich schon beim ersten Blättern richtig spannend und toll fand, einmal "Nach Stich & Faden" von Lisa Vogel und einmal "Oberflächengestaltung auf Keramik" von Molly Hatch. Beide Bücher sind im Februar 2017 erschienen.



"Nach Stich & Faden"

Lisa kennt Ihr vielleicht vom Blog dekotopia, das ich sehr gut mag, und vielleicht auch deshalb wollte ich mir ihr Buch mal in Ruhe anschauen. Ein weiterer Grund war, dass mich das Thema Sticken irgendwie an meine Kindheit erinnerte, wir hatten da tatsächlich das Fach Handwerken in der Schule und mussten immer wieder Geschirrtücher, Schürzen & Co. nähen und besticken (die Jungs hatten dann in der Zeit Werkeln).
Nun, Lisas Buch beschäftigt sich nicht mit dem traditionellen Sticken (auf den oben genannten Schürzen & Co.), sondern nimmt sich eine Vielfalt an Materialien vor, die viel Kreativitätsmöglichkeiten versprechen.

Das Buch ist sowohl für Anfänger, als auch für Erfahrene konzipiert und schön nach Projekten strukturiert. Leider ist das Buch, wie ich finde, etwas zu dünn (dafür ist der Preis aber ok), es gibt dennoch viele schöne Ideen und Anregungen.
Auch, wenn das Buch relativ klein ist, gibt es am Anfang genügend Basiswissen, so dass man dann nach dem Lesen direkt loslegen kann. Lisa beschreibt alle möglichen Materialien, die sich zum Besticken eignen und auch die verschiedenen Werkzeuge, die man braucht, um diese Materialien vorzulochen, damit man nachher darauf sticken kann. Auch das mögliche Garn wird erwähnt, genau so wie diverse kleine Helfer. Anschließend werden mehrere Sticharten erklärt und bildlich dargestellt, Lisa erklärt auch, wofür sich welche Sticharten am besten eignen. Zuletzt wird in der Anleitung das Arbeiten mit Vorlagen erklärt und am Ende des Buches gibt es die, die in den Projekten benutzt wurden, zum Kopieren und ggf. Vergrößern.
Hauptbestandteil des Buches sind 17 Projekte, vorgestellt auf jeweils einer Doppelseite, sei es Deko-Gegenstände, Geschenkideen, Praktisches... Es wird jeweils das benötigte Material und die Werkzeuge aufgelistet und dann alle Arbeitsschritte erklärt. Diese sind dann auch einzeln bebildert. Jedes fertige Projekt wird dann zusätzlich mit einem großen Foto bebildert.
Bei manchen Projekten gibt's auch nützliche Tipps für die Verwendung des Projektes oder für Alternativmaterialien- und werkzeuge.

Das einzige, was ich nicht ganz mag, ist, dass so gut wie keine Bezugsadressen genannt werden, lediglich auf der letzten Seite sind einige Hersteller genannt und es steht, dass alle Materialien im Fachhandel erhältlich sind. Es ist mir schon klar, dass dies vielleicht aus Platzgründen so gehandhabt wurde, mehr Detail wäre da für Anfänger aber sicherlich hilfreich gewesen.

Alles in allem ist das aber ein nettes, kleines Buch mit vielen Ideen und Anregungen, das inspiriert mich und ich werde sicherlich das eine oder andere Projekt daraus mal in Angriff nehmen. Auch für (größere) Kinder eignet sich das Buch gut, denke ich.

Und noch einige technische Infos: ISBN 978-3-8388-3645-4, das Buch ist 17 x 22 cm groß und hat 48 Seiten (Hardcover), es ist auf ein schönes, glattes und kräftiges Papier gedruckt, Preis 9,99€.


"Oberflächengestaltung auf Keramik"

Ach, Keramik! Das ist ein Material, mit dem ich mich schon seit Ewigkeiten befassen möchte - es muss so toll sein, an der Töpferscheibe zu arbeiten! Als ich dieses Buch sah, musste ich es mir unbedingt in Ruhe anschauen und ich nehme mir fest vor, etwas daraus zu machen. Vielleicht schaffe ich das sogar noch in diesem Jahr ;-)!
Das Buch ist gut strukturiert: Grundwissen, Ideensuche, Komposition und Form, Projekte, Vorlagen, Wissenswertes, Rezepte... 

Es gibt viel Grundwissen: Werkzeuge werden gezeigt und erklärt, die Autorin empfiehlt aber, auch eigene Erfahrungen zu machen und ruhig auch Alternativen auszuprobieren. Anschließend folgt Wissen zum Thema Material (Ton, Porzellan, Glasuren...), verschiedene Arten werden erklärt und es steht auch, was sich wofür eignet.
Das Thema Ideensuche wird auch ausführlich dargestellt, hier geht es aber eher darum, viel auszuprobieren und sich überall inspirieren zu lassen.

Im Kapitel 3 geht es um Komposition und Form, was auch wichtig ist, denn ein Objekt muss nicht nur schön aussehen, manche müssen aber auch diverse Funktionen erfüllen können. Auch hier wird erklärt, wie man herangehen sollte.

Erst jetzt, nach 50 Seiten, fangen die eigentlichen Projekte an, die in drei großen Themengebiete eingeteilt sind (Linien, Textur und Form). Es gibt vier Projekte pro Thema, jedes Projekt und jeder Schritt dafür ist ausführlich bebildert, ebenso gibt es zahlreiche Tipps.
In diesen drei Projekt-Kapiteln werden auch diverse Künstler vorgestellt, die mit den jeweiligen Techniken arbeiten.

Am Ende des Buches gibt es einige (nicht so viele) Vorlagen, dann Wissenswertes wie noch mehr Details zu Materialien und Bezugsquellen, anschließend Rezepte und ein Glossar.

Ich bin etwas überwältigt von der Fülle an Informationen in diesem Buch, aber vielleicht gerade deshalb eignet es sich sicherlich gut für Anfänger, die nicht wissen, wo sie anfangen sollen. Mithilfe des Buches kann man sich einen guten Überblick erschaffen und für sich entscheiden, was man ausprobieren möchte.

Kleiner Kritikpunkt auch hier: die Bezugsquellen. Da das Buch ursprünglich aus den USA stammt, werden da amerikanische Händler genannt, die uns hier eher wenig nutzen, es sei denn, man kann da online bestellen, was aber mit hohen Versandkosten und ggf. Zollgebühren einhergeht...

Der Vollständigkeit halber auch hier die technischen Angaben: ISBN 978-3-8388-3651-5, Hardcover, 22 x 26 cm, 160 Seiten, 24,99€. Dieses Buch ist ebenso schön gestaltet und auf gutem Papier mit toller Haptik gedruckt.

Giveaway

Und nun: das Schöne ist, Ihr könnt jeweils 1 Exemplar von diesen insgesamt 4 (zwei pro Buch) gewinnen! 

Wenn Ihr also eins dieser Bücher gewinnen möchtet, hier sind die Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise (klick). 

Am Gewinnspiel teilnehmen dürfen nur Personen, die bis spätestens Sonntag, den 28. Mai 2017 um 23:59 Uhr einen Kommentar abgegeben haben.

Ich werde dann am Montag, den 29.05.17, die vier Gewinner auslosen, per Mail nach der Adresse fragen und dann die Bücher schicken!  


* Dieser Post ist in Kooperation mit dem Christophorus Verlag entstanden. Vielen lieben Dank dafür!

Die Bücher durfte ich mit Erlaubnis des Verlags fotografieren. Alle Bilder sowie der Text und die Meinung sind, wie immer, meine eigene.

Auch interessant / You Might Also Like

14 Kommentare