Nice little things around - 13

Der Frühling ist nun definitiv da und daher gibt's heute mal wieder Einblicke in meinem Garten - es ist Hanami Zeit!

Wir waren gestern unterwegs und ich konnte daher keine Fotos bei Tageslicht machen - deshalb kommt dieser Post heute so spät, weil ich die Bilder unbedingt machen wollte - zumal die Sonne scheint und der Himmel blau ist.

Sagt Euch "Hanami" etwas? Das ist der Kirschblütenfest der Japaner, zusammen mit Familie und Freunden feiern sie die Kirschblüte, die Bäume werden abends angestrahlt und das sieht dann besonders schön aus.

Von meinen drei japanischen Zierkirschen blüht aber erst einmal nur eine (Prunus Serrulata "Kanzan"), die anderen zwei kommen etwas später. Aber die eine will ich Euch, wie jedes Jahr, nicht vorenthalten - Bienen inklusive (oder ist das eine Hummel? Etwas zu haarig für eine Biene, zu wenig haaring für eine Hummel... hmmm...) :-).
 
Überraschend spät in diesem Jahr blühte die japanische Zieraprikose (Prunus "Mume" oder "Ume") - und ja, die Farbe ist echt, kein Filter, kein Photoshop! 
Normalerweise blüht sie zuerst, vor allen Kirschen und Magnolien, auch in Japan, aber wer weiß, vielleicht war der Winter doch so kalt und sie kam erst jetzt, nachdem die Kirsche angefangen hat zu blühen.
Dann habe ich noch eine Magnolie "Genie" - im ersten Jahr gab's genau eine Blüte, letztes Jahr zwei und jetzt hat sie über 20 - aber sie sind noch nicht ganz geöffnet. Sie wächst langsamer als die "normalen" Magnolienbäume, aber ich kann es kaum erwarten, bis sie groß sein wird!
Und weil das so schön ist, hier nochmal die Kirsche für Euch! Noch mehr "Hanami" Posts von mir könnt Ihr hier und hier und hier sehen (inklusive besserer Fotos mit Bienen).
Habt einen sonnigen, wunderbaren Sonntag und eine tolle Woche! Ich bringe jetzt meinen Post zum Sonntagsglück!


Auch interessant / You Might Also Like

4 Kommentare