DIY Haus Umschläge für Wunschzettel, Briefe & kleine Aufmerksamkeiten

* Werbung

Das ist das Haus vom Nikolaus und nebenan vom Weihnachtsmann...

Oder? Nein, das sind DIY Haus Umschläge - und ich zeige Euch heute, wie ich sie gebastelt habe. Am Ende habt Ihr sogar die Chance, zwei hübsche Sets von räder zu gewinnen! Aber erst einmal zum heutigen DIY!
Ich habe mir gedacht, es wäre nicht schlecht, mehr Konfetti im Leben zu haben und daher habe ich diese kleinen Umschläge gebastelt - voller Stern-Konfetti (es ist ja schließlich bald Weihnachten), mit Washi Tape (eins meiner Lieblingsmaterialien) und super geeignet, um den Wunschzettel darin zu verschicken. Briefe und kleine Aufmerksamkeiten natürlich auch!
1 - Wir brauchen ein Set Geschenktüten und Washi Tape von räder, dazu weißes Papier, Transparentpapier, silbernes und blaues Papier, eine Sternstanze, Stift, Schere, Nähmaschine.

2 - Die Geschenktüten sind nicht flach, sondern mit Boden. Das muss weggeschnitten werden, der Rest wird in zwei gleichen Teile geschnitten. Daraus jeweils ein Set "Seitenwände" wegschneiden, auf der anderen Seite nur eine davon - nun haben wir zwei Rechtecke, eins davon ist länger und hat nun eine "Lasche" am Ende.

3 - Diese zwei Rechtecke übereinander legen (Lasche nach unten), am oberen Teil beide Blätter in Form eines Hausdaches umklappen.

4 - Sterne ausstanzen

5 - Das Blatt mit der Lasche hinlegen, darauf Sterne und ein Stück Transparentpapier legen.

6 - An der rechten Kante nähen, so dass die Lasche rechts frei bleibt.

7 - Nun auch das zweite Blatt unter das erste Legen und alles vorsichtig zusammen nähen - Zwei Blätter mit "Dach", darauf die Sterne und das Transparentpapier. Die Lasche bleibt weiterhin frei. Bitte beachten, dass man hier nur die übrigen vier Nähte (zwei Seitenwände und das Dach) nähen sollt, nicht noch einmal den "Boden"!

8 - Und so sieht nun der Umschlag auf der Rückseite. Rechts ist immer noch offen und dadurch kann man den Umschlag mit einem Brief o.ä. befüllen. Die Ränder des Transparentpapiers sauber und bündig sowie die Fäden abschneiden.

9 - Das Dach wie im Bild mit Washi Tape bekleben - fertig ist der Konfetti-Haus-Umschlag!
Ggf. kann man die Ecken der Laschen abrunden. Wenn man das verschicken mag, kann man ein Adressfeld in Form einer Tür auf der Vorderseite mit Washi Tape anbringen.
Nun heißt es auch, passende Briefchen dafür zu basteln. Aus weißem Papier ein Haus so schneiden, dass es innerhalb der Umschlagnähte passt.
Ich gehe nun meinen Wunschzettel schreiben! Habt Ihr Euren schon fertig?

Giveaway

Ich verlose diese zwei Sets von räder:

- Set 1: kleine Karte "Kleine Aufmerksamkeit", "Danke" Geschenkbeutel, zwei Porzellanaufhänger, Kordel, Washi Tape Rolle mit Punkten

- Set 2: kleine Geschenkaufhänger, "Danke" Geschenkbeutel, zwei Porzellanaufhänger, Kordel, Washi Tape Rolle "Kleine Aufmerksamkeit"

Hier sind die Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise (klick).


Am Gewinnspiel teilnehmen dürfen nur Personen, die bis spätestens Sonntag, den 11.12.16 um 20:00 Uhr einen Kommentar abgegeben haben.
 

Ich werde die Gewinner am 12.12.2016 auslosen, per E-Mail kontaktieren und nach der Adressen fragen.

* Lieben Dank an räder für das wunderschöne Geschenkpaket, es hat, wie immer, sehr viel Spaß gemacht, damit zu basteln!
Verlinkt bei Handmade on Tuesday.

Schöne Weihnachten Euch allen!

Auch interessant / You Might Also Like

7 Kommentare