IPMK #50 - Kathrin's Koffer

Guten Morgen, Ihr Lieben! Heute habe ich wieder einen Gast bei #ipmkfreitag und packe daher den Koffer ausnahmsweise mal nicht selbst, denn das macht jetzt Kathrin. 

Seit dem ich Kathrin zum ersten Mal persönlich kennenlernen durfte haben wir uns einige Male getroffen, zuletzt auf einem Blogst Workshop. Ich finde Kathrins offene Art sehr gut und weiß ihre Tipps zur Inneneinrichtung, die sie mir hier zuhause gegeben hat, sehr zu schätzen! Ich lese gerne ihren Blog, weil ich dadurch tolle Einblicke in oder auf architektonisch interessante Gebäude oder Orte bekomme, meine Liste mit Städte, die ich mal sehen möchte, wächst. Barcelona ist so eine Stadt, die ich mir unbedingt anschauen muss, Kathrin's Lieblingsbauwerk, die Sagrada Familie, steht nämlich dort. Sie ist auch immer wieder in schönen Wohnungen oder Läden zu Gast und erschafft uns einen Blick darauf. Sie mag gerne Kaffee - bei Ihr könnt Ihr immer ihre Version von #samstagskaffee lesen - und mischt gerne bei Urban Jungle Bloggers mit, den sie mag Pflanzen.

Und hier kommt Kathrin's Beitrag:



Hallo, mein Name ist Kathrin, ich bin Raumplanerin und Stylistin und blogge auf www.innenleben-design.com über Architektur, Raumgestaltung und Design. Bevor ich Euch nun aber erzähle, was ich auf eine einsame Insel oder eine Weltreise mitnehmen würde, möchte ich mich ganz herzlich bei Ioana für die Einladung bedanken! 
Copyright: Innenleben Design
Wir beide haben uns Anfang dieses Jahres auf der IMM kennengelernt bzw. eher VOR der IMM, da haben wir nämlich mit ein paar Bloggermädels zusammen gefrühstückt und uns dann frisch gestärkt auf Trendscouting Tour begeben. Es war sehr toll und wir haben viele tolle Menschen kennengelernt, nicht wahr Ioana? ;)
Aber jetzt zu meinem Koffer. Ich packe meinen Koffer und nehme mit: mein neues Federmäppchen. Es ist einfach toll und es passen wirklich alle notwendigen Stifte rein, denn das ist bei uns Architekten und Planern notwendig. Die Marker sind ziemlich dick und bei den meisten Mäppchen ist nicht genug Platz, um ein paar verschiedene Farben unterzubekommen. Bei dem Neuen geht das aber problemlos und es passt sogar noch ein kleines Notizbüchlein rein, ist das nicht wunderbar? Und obendrein ziert die Vorderseite des Stiftzuhauses ein wunderbarer Spruch: 

Enjoy the little things in life,
For one day you`ll look back
and realize they were the Big things.

Copyright: Innenleben Design
Mit diesem wunderbaren Zitat möchte ich mich von Euch verabschieden, danke Ioana für´s Dabeisein!

Herzlichst, Kathrin


Danke, liebe Kathrin, dass Du mitgemacht hast! So ein Federmäppchen hätte ich auch gerne, Deins ist sehr schön, vor allem mit dem Zitat darauf! Ich weiß, wie wichtig genügend Platz für Stifte ist, mir geht es genauso mit meinen! :-)

Habt ein schönes Wochenende!

Auch interessant / You Might Also Like

1 Kommentare