Neue gestempelte Notizbbücher

Hallo Ihr Lieben!

Am Dienstag konntet Ihr die neuesten Stempel sehen und ich habe Euch versprochen, dass ich mich am Donnerstag mit meiner "Verwendung" dafür melden. Hier bin ich also. Nachdem ich mein erstes Notizbuch (klick hier) so sehr mochte habe ich nämlich beschlossen, mir neue Bücher zu binden und auch diese - genau so wie das allererste - zu stempeln.

Entstanden sind dieses Mal gleich vier Büchlein, weil ich mich nicht so richtig entscheiden konnte, welche Farb-Stempelmuster-Kombination mir am besten gefällt. Ich mag eigentlich alle sehr gerne und ich könnte noch weiter variieren.

Dabei ist jedes Notizbuch anders gebunden, die Bindungsmuster sind alle japanisch (wenn Euch irgendwann dieses ganze Japan-Zeug von mir zu viel des Guten ist, sagt' Bescheid, ja? Ich kann nichts dafür, ich mag das zu sehr...). 

Papier-, Garn- und Stempelfarbe sind, so weit es ging, aufeinander abzustimmen.

Zuerst habe ich dieses Heft gebunden und gestempelt. Ganz schlicht, mit einer rosa-weißen Wasserrose auf den weißen Wellen. Hier ist auch die Rückseite mit Stempelmuster versehen.
Da ich seit Dienstag nicht dazu gekommen bin, mehrere unterschiedliche Karpfenstempel zu schnitzen - der Haushalt rief! - habe ich den einen einzigen mehrfach benutzt - ein ganzer Schwarm, sozusagen, mit dem besonderen Koi-Karpfen mitten drin.
Dann habe ich meinen alten Chrysanthemen-Stempel benutzt und ein ähnliches Buch wie beim ersten Mal hergestellt, jetzt aber mit einem mint-grauen Karton, das Garn passend dazu.
Zu aller Letzt kommt das Kirschblütenbuch. Eigentlich hatte ich das so (rosa Akzente) gar nicht vorgesehen, die Farben haben sich doch gemischt, ich mochte das aber doch und habe es dabei belassen.
So, jetzt habe ich genug neue Seiten für meine Notizen und Skizzen! Und weil ich immer wieder danach gefragt wurde - und ich glaube, dass auch Euch das gefällt - werden solche japanisch gebundene und gestempelte Notizbücher demnächst in mein DaWanda Shop wandern!!! Ich habe nämlich vor, das wieder mit mehr Leben zu füllen und melde mich hier und auf den anderen üblichen Kanälen bei Euch, wenn das soweit ist! Ich freue mich sehr darauf (ich bräuchte nur noch Zeit, Ideen dafür habe ich mehr als genug...)! Welche Variante findet Ihr am besten?

NACHTRAG: ab sofort sind die Notizbücher nicht in meinem DaWanda Shop, sondern in meinem Etsy-Shop - klick - zu kaufen!

Verlinkt bei RUMS.

Auch interessant / You Might Also Like

31 Kommentare