IPMK #14 - Schnelle Deko

Angesichts der wenigen Zeit, die ich zwischen Weihnachten und Silvester hatte und der Tatsache, dass die halbe Familie in dieser Zeit nicht richtig fit war, musste ich mich dieses letztes Jahr für eine schnelle Deko für den Silvester-Tisch entscheiden. Ruck-zuck und easy-peasy, so eine Deko kann man leicht machen und daher nehme ich das heute in meinem ersten freitäglichen Koffer für 2015 mit: eine schnelle DIY-Deko.

Die Marzipan-Schweinchen waren schnell gekauft, genau so die Zauberkerzen. Im Bastelladen gab's die silbernen Konfetti und die Ministerne nach Weihnachten noch zum halben Preis. Aus silbernen, geprägten Papier habe ich viele Sterne ausgestanzt. Alles zusammen ging das in eine Zellophan-Tüte. Passend dazu habe ich aus dem gleichen silbernen Papier "Verschlussteile" für die Tüten geschnitten, getackert und daraus auch Sterne ausgestanzt - fertig.
Die bestellte, dunkelblaue Leinentischdecke kam wirklich in letzter Sekunde am Silvestertag mit der Post - richtig Glück gehabt. Darauf wurden vieeeele silberne Sterne in allen Größen, Glitzer und Konfetti gestreut - voilà! Die Silvesterdeko war wirklich im Nu fertig!
Ich denke, diese Teller-Tütchen kann man beliebig füllen - ob zur Geburtstagsfeier, Ostern oder Weihnachten, ein bisschen Glitzer oder Konfetti, eine kleine Süßigkeit, was auch immer - schnelle DIY-Deko geht immer und das gefällt mir!

Wie habt Ihr Euren Silvester-Tisch dekoriert?



Verlinkt bei Freutag und bei art.of.66.

Auch interessant / You Might Also Like

5 Kommentare