Kunst im Kinderzimmer

Nicht nur mein Vater, sondern auch meine Mama können gut und schön zeichnen. Die Stile sind völlig unterschiedlich, ich mag aber beide. Als mein Bruder und ich klein waren, hingen Mamas Zeichnungen bei uns im Kinderzimmer, später haben sie die Zimmer meiner Kinder verschönert.

Einige der Zeichnungen, die meine Mama gemacht hat, waren von Bildchen in diversen Katalogen inspiriert. Ich bin ja im kommunistischen Rumänien aufgewachsen, da gab's keine kapitalistischen Waren, aber ab und zu gelang doch irgendwie mal ein Neckermann-Katalog rüber zu uns (und wir träumten von Spielzeugbergen) und da konnte man solche Motive (auf T-Shirts oder Geschirrtücher etc.) sehen. Mit Lupe vergrößert waren u. a. diese Motive die Inspiration für Mutters Kreationen.

Eine Weile hing bei mir an der Zimmertür (und in Türgröße) sogar Shere Khan aus Disneys Dschungelbuch - ich glaube, dafür hat meine Mama 3 oder 4 ganze orangefarbene Buntstifte verbraucht :-). Leider habe ich kein Bild von dieser wunderbaren Shere Khan Zeichnung.

Das hier ist einer meiner Lieblingszeichnungen. Ich glaube, es hing bei meinem Bruder im Zimmer. Was ich besonders schön finde sind die Schneeflocken, die mit Malfarben aufgetragen wurden und somit "Volumen" haben - weiß auf weiß!

Diese Zeichnung wurde nach einem Mini-Bild in der Ecke vom Briefpapier inspiriert. Wie bei allen anderen Zeichnungen finde ich es wunderbar, wie detailliert sie ist.
Die meisten Zeichnungen meiner Mama sind eher in zarten Tönen gehalten, diese hier sind aber sehr farbenfroh:
Hier einige Bilder aus einer "Mädchen"-Reihe, die auf der Wand über meinem Bett hingen:
Das hier war eins meiner absoluten Lieblinge:
...genauso wie das Mädchen mit dem rosa Kleid und riesigen blauen Augen:
Und zum Schluss eine Zeichnung, die in eher der Kategorie "Weihnachten" passt:
Es gab noch eine Zeichnung, die leider verloren gegangen ist, mit einer Szene aus Disneys Schneewittchen. Das Format war, genau wie beim Tiger Shere Khan, sehr groß, könnte sogar ein Meter in der Breite gewesen sein. Das hatte ich auch sehr gemocht.

Danke, Mama, für so schöne Bilder!

Verlinkt bei Vanessa und bei Kiddikram, ich denke, auch sie werden diese Zeichnungen mögen.

Auch interessant / You Might Also Like

2 Kommentare