Ei im Glas

Sonntagsfrühstück ist so eine schöne Sache, mit frischen Brötchen, Orangensaft (endlich wieder die richtige Jahreszeit dafür!) und ein leckeres Ei. Normalerweise gibt's bei uns weich gekochte Eier, manchmal aber wünschen sich die Kinder Ei im Glas - das habe ich als Kind gerne gegessen, tue es immer noch und meine Kinder lieben es mittlerweile auch.

Und so geht das:

Ei weich kochen und in ein Glas etwas Butter geben,
heißes Ei am oberen Teil durchschneiden und den Inhalt vorsichtig auslöffeln und ins Glas geben.
Einige Brotstückchen ohne Rinde dazu geben (nicht zu viel), einen Klecks Milch dazu, salzen, ein wenig rühren, fertig!
Lieblingszeitschrift lesen, frisch gepressten Orangensaft und Ei im Glas genießen - einfach perfekt!
Unbedingt ausprobieren! Nicht nur für Kinder :-) Guten Appetit!

Auch interessant / You Might Also Like

5 Kommentare