11 Ideen für Geschenkverpackungen
zu Weihnachten in Schwarz-Weiß
und Kraftpapier

* Werbung

Mein aller-aller-aller erfolgreichster Post bisher, fast dreimal sooft gelesen als alle anderen, ist dieser hier vom letzten Jahr, in dem ich Euch 9 verschiedene Geschenkverpackungen mit Packpapier zeigte. Ich bin immer noch ziemlich sprachlos, denn ich war immer der Meinung, das sind eigentlich nur relativ einfache Ideen, wie man mit ein bisschen Packpapier und minimalem Aufwand nette Verpackungen zaubern kann. Aber ich freue mich natürlich riesig darüber!

Da ich noch diverses Verpackungsmaterial in Schwarz-Weiß und Kraftpapier für die miomodo Kreativteam Aktion da hatte, dachte ich mir, ich zeige Euch weitere 11 - schnelle und einfache - Ideen für weihnachtliche Geschenkverpackungen, denn manchmal muss es eben schnell gehen - Weihachten kommt ja immer so überraschend ;-). Nun habt Ihr also insgesamt 20 Verpackungsideen, die Ihr nach Lust und Laune bzw. Bedarf kombinieren könnt!

Legen wir los, im Uhrzeigersinn von links oben:

Geschenkbox in Weiß - eine würfelförmige Box wird mit einem kleinen "Happy X Mas" Sticker verziert, unter dem einige Piniennadeln geschoben werden.
Becher aus Kraftpapier - Schlicht, mit einem Sternensticker darauf. Diese Becher eignen sich eigentlich auch wunderbar als Adventskalender und auch, um Plätzchen zu verpacken, denn sie sind auf der Innenseite beschichtet.
Schwarz-Weiß Zylinder - Das Geschenk wird in eine Papiertüte eingewickelt, deren Ende mit einer schwarzen Satinschleife gebunden wird. Das überstehende Papier wird bis kurz vor der Schleife in Streifen geschnitten.
Becher in Weiß - Der Becher wird wie ein Paket mit einem schwarzen Satinband umwickelt und mit einer Schleife gebunden. Sieht schlicht aber auch elegant aus, finde ich.
Schwarze Schachtel mit Kometenschweif - Auf einer kleinen schwarzen Schachtel mit Henkel werden mit weißem Gelstift kleine Punkte gezeichnet (als Schnee oder Sterne). Ein weißer Sticker in Sternenform und der gezeichnete Kometenschweif mit Gelstift vervollständigen diese Verpackung.
Schwarze Schachtel mit Sternen - ganz einfach, mini Sternensticker aus Kraftpapier werden rundherum auf die Schachtel geklebt.

und...

Schachtel mit Henkel aus Kraftpapier - Hier kommt ein X-MAS Sticker darauf - schlicht aber schön.
Weiße Box mit Schneemann - Mit schwarzem Fineliner einen Schneemann, einen Schlitten und viele Geschenke zeichnen. Die "Schneedecke" und die Geschenke gibt's auf jeder Seite der Box.
Box in Kraftpapier mit Pinie - Eine Box mit einer weiß-silbernen Baumwollkordel mehrmals kreuz und quer umwickeln, Kordelenden zubinden. Einen kleinen Pinien-Bündel einstecken - fertig!
Schwarze Schachtel mit Landschaft - Mit dem weißen Gelstift eine winterliche Nachtlandschaft zeichnen - Tannenbäume, ein Haus, einen Schneemann, Mond und Sterne und natürlich den Schnee.
Und last but not least: 

Bonbon-Verpackung - Eine Tüte aus Geschenkpapier am Boden durchschneiden, so dass beide Enden nun offen sind. Das Geschenk (am besten rundlich) in die Mitte der Tüte stecken, die Enden mit schwarzem Satinband zuknoten und das Papier auffächern, wie bei einem Bonbon.
Ihr seht, mit den einfachsten Mitteln - eine kleine Schachtel oder eine Geschenkpapier-Tüte sowie Gelstift, Schleife, Sticker und etwas Grün - kann man ganz schnell süße kleine Geschenke einpacken. Nicht schwer, oder? Daher: #30minDIYs!


* Das Verpackungsmaterial findet Ihr bei Claudia von miomodo, lieben Dank auch an dieser Stelle dafür!


PS: Bitte entschuldigt die zum Teil nicht so guten Fotos! Das Licht ist in den letzten Tagen so spärlich gewesen (ich denke, das ist das, was ich im Winter so überhaupt nicht mag, außer der Kälte) und mein Stativ ist kaputt, so dass ich bei längerer Belichtungszeit als normal fotografieren musste und dazu noch aus der Hand... 

Verlinkung: Handmade on Tuesday

Auch interessant / You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Diesen Post klicke ich gleich mehrfach an, damit er es auf der Rankingliste auch soweit nach oben schafft:-) So schöne Ideen. So edel. Mag ich so gern!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ioana,
    dass dein Verpackungspost so populär war, erstaunt mich gar nicht. Du hast auch in diesem hier wieder bewiesen, dass du eine wahre Verpackungskünstlerin bist! Auch wenn die Gestaltung simple und der Aufwand gering ist, muss man auch zuerst auf die Idee kommen. Danke für die schöne Inspiration.
    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit.
    ♥ Sabrina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich wirklich über jedes Wort und jeden Gedanken und werde versuchen, möglichst viele davon zu beantworten bzw. Deinen Blog zu besuchen, auch wenn ich das nicht immer direkt am gleichen Tag schaffe.

Thank you for your comment! I am realy happy about every of your words and thoughts and will try to respond to as many as possible or to visit your blog, even if I am not always able to do that on the same day.

Archiv

Follow by Email

NEWSLETTER

Creative news, post reviews, projects, giveaways, freebies & shop coupons. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Newsletter *