Stempelschnitzen und verschiedene
Stempel-Materialien ///
Stamp carving and different carving blocks

* Werbung / Advertising
 
Seit Wochen wollte ich schon wieder mal Stempel schnitzen - ich hatte einige Ideen, die ich für meine Korrespondenz benutzen wollte, irgendwie fehlte aber die Zeit dafür. Das Material hatte ich aber schon länger da und da es unterschiedliche Varianten gibt, wollte ich Euch das auch zeigen. Denn Stempelgummi ist nicht Stempelgummi! Entstanden sind jedenfalls mehrere Stempel wie das hier mit dem blauen Vogel... aber der Reihe nach!

It's been several weeks now since I wanted to carve some stamps - I had some ideas for my mail but no time. I already had the carving blocks and since there are different versions of them, I'd like to show them to you, too. Anyway, I carved several stamps like this one with the bluejay... but keep reading and find out more!
miss red fox - Speedball Stempelschnitzen Stempel - Stamps Speedy Stamp Carving - bluejay - blue bird - envelope - blauer Vogel - Umschlag
Diesmal habe ich gleich drei verschiedene Blöcke von Speedball* benutzt. Ich sprach mit dieser US-Firma auf der Creativeworld, das erwähnte ich ja schon. Bisher hatte ich von ihnen nun das rosafarbene Material benutzt, jetzt konnte ich alle vergleichen.

This time I used three different materials or carving blocks from Speedball*, I talked to this US company on the Creativeworld fair, I wrote about it already. Until now I only used their pink block, now I was able to compare all of them.

Der weiße Stempelblock heißt Speedy-Cut, ist von einer dichten Konsistenz und ist für Anfänger am besten geeignet. Man schneidet bzw. schnitzt dadurch wie durch Butter, das macht richtig Spaß (wobei man achten muss, dass man nicht zu schnell schnitzt, sonst geht die Linie zu weit...).

The white rubber stamp carving block is called Speedy-Cut, has a high-density and is best for beginners. One can cut or carve through it just like through butter, it's really fun. You'll have to watch out not no carve to fast, otherwise your cut will go too far because of its softness...

Das blaue Material heißt Speedy-Cut Easy und ist flexibler, sprich elastischer. Ich fand es aber schwieriger zu schnitzen. Auf der Packung steht, dass es nicht krümmelt... es hat nicht gekrümmelt, aber ich konnte auch keine ganz schönen Linien dadurch schnitzen, vielleicht war mein Messer aber auch nicht scharf genug...

The blue material is called Speedy-Cut Easy and is more flexible, more elastic. I found it more difficult to carve it, though. It's written on the package that it won't crumble... well, it didn't but I couldn't carve nice lines, either (but perhaps my knife was not sharp enough...).

Der rosafarbene Stempelblock heißt Speedy-Carve und ist super geeignet, um feine Linien und Details zu schnitzen. Es ist fester als Speedy-Cut (weiß), es ist aber auch nicht so elastisch wie Speedy-Cut Easy (blau). Dadurch geht das Schnitzmesser gut durch, aber auch nicht so schnell, so dass man automatisch auf die Details achtet und feinere Linien schnitzen kann.

The pink carving block is called Speedy-Carve and is perfectly suited to carve fine lines and details. It's firmer than Speedy-Cut (white) but not so elastic like Speedy-Cut Easy (blue). This is why the carving knife gets easy through it but not so fast, so that you automatically take more care of your details and are able to carve finer lines. 
miss red fox - Speedball Stempelschnitzen Stempel - Stamps Speedy Stamp Carving - Material
So, genug Theorie. Ich wollte mit etwas Einfachem anfangen - ein "Bitte nicht knicken" und ein "Please do not bend" Stempel für meine Umschläge, in denen ich zum Beispiel Poster verschicke. Um vergleichen zu können, habe ich die zwei aus unterschiedlichen Materialien geschnitzt und, wie oben schon erwähnt, das weiße gefiel mir deutlich besser. Vielleicht eignet sich der blaue Stempelblock für größere bzw. nicht so feine Motive, aber für so eine kleine Schrift (der Stempel ist ca.  6x3 cm) ist das nicht so gut geeignet. Wobei, auch beim weißen müsste ich die Linien etwas dicker machen, dann ist das besser zu lesen, was meint Ihr? Ach ja: wenn Ihr Schrift schnitzen wollt, vergisst nicht, alles spiegelverkehrt auf Euer Stempelmaterial zu übertragen!

Well, enough theory now. I wanted to start with something easy - a "Please do not bend" stamp in German and English for the envelopes I send my posters in. To be able to compare them, I carved each stamp from a different block and, as already mentioned, liked the white one better. Perhaps the blue one is more suited for larger and not so fine patterns, but not so well suited for fine letters like here (my stamp is about 2 3/8" x 1 3/16"). On the other hand, I could carve the lines on the white stamp wider, so one can read the words better, what do you think? Another thing: if you want to carve letters and words, don't forget to draw / write / copy your pattern mirrored on your carving block!
miss red fox - Speedball Stempelschnitzen Stempel - Stamps Speedy Stamp Carving - please do not bend
Der Vogel war an der Reihe. Schon länger wollte ich einen Vogelstempel schnitzen und suchte immer wieder durch meine Fotos nach einem geeigneten, den ich jetzt gefunden habe. In Kalifornien fotografierte ich einen Bluejay und war schon damals von dessen Farbe fasziniert. Ich habe den Vogel aus dem Foto "freigestellt" und ausgedruckt, dann dessen Konturen auf Transparentpapier übertragen und diese wiederum auf das rosa Material - wegen den vielen Details. Es hilft, wenn man zuerst die Details im Inneren schnitzt und erst dann die Außenkonturen. Es hilft aber auch, wenn man etwas gegen Licht schnitzt, dann sieht man besser, was schon erledigt ist. 

The bird was next. I wanted to carve a bird stamp for quite some time now and was looking for a suitable bird through my pictures - now I found one. It's a bluebird I photographed in California and was always fascinated by its color. I copied it on a white background, drew its outlines on transparent paper and transferred it on the pink carving block - because of the many details. It's easier if you carve the inner details first and then the outlines. It also helps if you carve a little against the light, so you can easier see what's done.
miss red fox - Speedball Stempelschnitzen Stempel - Stamps Speedy Stamp Carving - bluejay - blue bird - blauer Vogel
miss red fox - Speedball Stempelschnitzen Stempel - Stamps Speedy Stamp Carving - bluejay - bird - Vogel
Ich hätte den Vogel nur blau stempeln können, entschied mich aber nach dem ersten Versuch für gleich drei Farben: ein dunkleres Blau für den Körper, ein Hellblau für Rückenfedern und Schwarz für den Kopf - so, wie der Vogel in echt auch aussieht. Auf weißem Papier sieht er natürlich besser aus, aber auch auf einem braunen Umschlag kann man problemlos mit blau stempeln. Übrigens: die blauen Federn sind nicht vom Bluejay, sondern - wahrscheinlich gefärbt - aus dem Bastelladen ;-).

I could have stamped the bird only blue, but decided to use three colors: a darker blue for the body, a lighter blue for the back feathers and black for the head - just like the real bird. It looks better on white paper, but on a craft / manila envelope, too. By the way: the blue feathers are not from the bluejay, but from the crafting store, probably colored ;-).
miss red fox - Speedball Stempelschnitzen Stempel - Stamps Speedy Stamp Carving - bluejay - blue bird - blauer Vogel
miss red fox - Speedball Stempelschnitzen Stempel - Stamps Speedy Stamp Carving - bluejay - blue bird - blauer Vogel - envelope
Stempelthema Nr. 3 sind gleich zwei Stück: ein Blütenblatt und die Mitte einer Blume, lustigerweise auch Stempel genannt. Man muss nicht unbedingt eine ganze Blume am Stück schnitzen, es reichen auch diese zwei Elemente. Es ist eine Kirschblüte - Sakura - geworden, pink in Ermangelung eines rosafarbenen Stempelkissens. Aber ich mag das auch so. Benutzt habe ich das sowohl auf einem Umschlag... 

The third theme are two stamps: a petal and the pistill. You don't have to carve a whole flower, these two elements are enough. It's a cherry bloom - sakura - dark pink because I didn't have a light pink color. But I like it this way, too. I used it on an envelope...
miss red fox - Speedball Stempelschnitzen Stempel - Stamps Speedy Stamp Carving - Sakura - Pink envelope for you
... als auch auf einem Kartenleporello (wie das geht, zeigte ich Euch hier). Ich kann mich nicht entscheiden, was ich besser mag, ich tendiere zum Leporello. Es hat was, wenn sich die Blütenblätter überlappen, oder? Jedenfalls werde ich mir beizeiten einige Leporellos machen und die Kärtchen als "Dankeschön" oder "Hallo" Notizen meinen Bestellungen oder meiner Post beilegen.

...but also on a card leporello (I showed you here how it's done). I can't decide what I like best, probably the leporello. It's nice when the petals overlap, don't you think? Anyway, I'll do some more and use the cards as "thank you" or "hello" notes for the orders I'll ship or for my mail.
miss red fox - Speedball Stempelschnitzen Stempel - Stamps Speedy Stamp Carving - Sakura - Pink hello leporello cards
miss red fox - Speedball Stempelschnitzen Stempel - Stamps Speedy Stamp Carving - Sakura - Pink hello card
Am Ende noch ein Hase - trotz Details aus dem weichen Speedy-Cut, damit ich sehen konnte, ob auch hier feine Schnitte möglich sind (wie Ihr seht: ja!, aber langsam schnitzen, weil das sehr weich ist). Der Hase ist der, den ich für die Packpapier-Ostereier gezeichnet hatte, diesmal aber mit einem Umschlag versehen. Keine Schneckenpost also, hoffentlich schnell wie der Hase ;-). Hierfür habe ich eine Technik verwendet, die für mich auch ein Novum ist: nachdem das Motiv auf dem Stempelblock übertragen wird, alles mit einer hellen Stempelfarbe stempeln und trocknen lassen. So kann man beim Schnitzen besser sehen, welche Teile schon ausgeschnitzt sind und welche nicht - wie hier mit dem Umschlag und mit anderen Details der Fall - der Rest ist noch gefärbt (leicht rot).

A rabbit in the end - carved from Speedy-Cut despite the details, I wanted to see if it works (it does! - but carve slowly because it's so soft). The rabbit is the one I drew for the packing paper Easter eggs, I just added a tiny envelope. So no snail mail, but so fast as a rabbit ;-). I used a technique here which was new for me, too: I stamped a light color on the whole block before starting to carve. Like this, it's easier to see what's already carved (like the envelope), the rest is still colored.
miss red fox - Speedball Stempelschnitzen Stempel - Stamps Speedy Stamp Carving - Rabbit - Hase
miss red fox - Speedball Stempelschnitzen Stempel - Stamps Speedy Stamp Carving - Rabbit - Hase
Alles in allem kann ich erst einmal sagen, dass mir sowohl das rosafarbene Speeedy-Carve, als auch das weiße Speedy-Cut am besten gefallen... mit dem blauen Speedy-Cut Easy muss ich noch experimentieren. Wenn Ihr noch Fragen zu diesen Stempelblöcken habt, meldet Euch gerne!

All in all I can say for now that I both liked the pink Speedy-Carve and the white Speedy-Cut best... I still have to experiment with the blue Speedy-Cut Easy. If you have questions about these carving blocks I'll be happy to answer them!

Der Hase hoppelt jetzt mit der Post los und mein Post zum Handmade on Tuesday. Ich hoffe, ich konnte Euch einige interessante Infos zu diesen drei Stempelmaterialien geben. Zu kaufen gibt's sie soweit ich weiß eher im Internet bei Amazon, wenn Ihr andere Lieferanten findet, sagt mir bitte auch Bescheid! :-)

The rabbit hops with my mail and my blog post to Handmade on Tuesday. I hope I could give you some interesting information about these three carving materials. As far as I know, you can buy them on the internet on Amazon, but I'll be happy to hear if you know other sellers! :-)
miss red fox - Speedball Stempelschnitzen Stempel - Stamps Speedy Stamp Carving - Rabbit Envelope- Hase Umschlag
Vielen Dank an Speedball für diese drei Stempelblöcke, die sie mir zum Testen zur Verfügung gestellt haben!

Many thanks for these three carving blocks which were made available to me for testing by Speedball!

Auch interessant / You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Super - ich nutze bislang immer den blauen und fand den ganz gut. Jetzt werde ich auch mal die anderen beiden ausprobieren und nutzen. Tolle STempel sind dir da gelungen, ich bin da erst noch am Anfang mit meinen Künsten, finde es aber auch sehr süchtigmachend :-)
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte sind deine Stempel toll, bin beeindruckt, vielen Dank für die tollen Infos. Habe mir neulich erst einen Stempelblock bei buttinette bestellt, versuch erst mal den und dann weiss ich ja wo ich gucken muss. Bei dir.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ioana!
    Deine Stempel sind wunderschön! Vielen Dank für die vielen Infos! Ich habe noch nie Stempel selbdt gemacht, werde es aber bestimmt mal versuchen.
    Ich habe übrigens den Gutschein eingelöst und einige sehr schöne Kuverts bekommen. Vielen Dank ud liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  4. Deine Stempel sind allesamt total toll geworden. Ich habe hier seit zwei Wochen Stempelgummi liegen und will mich ganz bald mal an das Thema ranwagen, habe ich bisher noch nie gemacht.
    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow, Du kannst das ja richtig gut! Ich hab da noch nie dran getraut, weil ich dachte, das sieht sowieso immer wie Kindergarten aus... Aber Deine Stempel sind wirklich toll geworden!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  6. Wieder mal einfach total genial, Ioana! In den Hasen bin ich total verliebt!
    Aber auch deine anderen Stempel sind richtig schön.
    Ich glaube, ich muss auch mal wieder schnitzen. Es ist schon so verdammt lange her.
    Alles Liebe vom Deich
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja mal wieder toll aus! :) Vor allem der Vogel und die Blume haben mir sehr gefallen. Die letztere sieht wirklich toll aus. Das beste ist, dass man die Blumen jedes Mal etwas anders gestalten kann.
    Ich habe wieder etwas dazu gelernt. ;) :) Vielen Dank dafür! :)

    Liebe Grüße
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Einfach wunderschön, Danke fürs Zeigen!
    Ich übe grad Linolschnitt, davon habe ich einige Platten liegen, die Kinder hatten nach zwei Stempeln keine Lust mehr.... aber Dein Material gefällt mir sehr und ich glaube, es ist etwas leichter zu bearbeiten!

    Liebe Grüße!
    Gabrielle

    AntwortenLöschen
  9. Wow, sind deine Stempel toll geworden, liebe Ioana!
    Ich habe mich noch nie in Stempelschnitzen versucht, aber mit deinen tollen Empfehlungen und Anleitungen werde ich das mal versuchen!
    Danke für's Zeigen,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. WOW, deine Stempel sehen ja richtig klasse aus. Bisher habe ich gerade mal zwei einfache Motive mit einem blauen Stempelgummi geschnitzt. Es macht sehr viel Spaß und ein bisserl Anleitung dazu könnte nicht schaden.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin sprachlos, deine Stempel sehen unglaublich gut aus! Ich habe das mit dem Schnitzen auch schon probiert und es ist definitiv nicht so gut geworden wie bei dir ;) Deshalb würde ich mich total freuen, neue Inspirationen in dem Buch zu finden.
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von LieblingsLife

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ioana, so einen "Bitte nicht knicken" Stempel brauche ich auch dringend – aber all Deine Stempel sind wunderbar... Liebe Grüße, fee

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich wirklich über jedes Wort und jeden Gedanken und werde versuchen, möglichst viele davon zu beantworten bzw. Deinen Blog zu besuchen, auch wenn ich das nicht immer direkt am gleichen Tag schaffe.

Thank you for your comment! I am realy happy about every of your words and thoughts and will try to respond to as many as possible or to visit your blog, even if I am not always able to do that on the same day.

Archiv

Follow by Email

NEWSLETTER

Creative news, post reviews, projects, giveaways, freebies & shop coupons. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Newsletter *