IPMK #58 - Zeit für die Kinder und ein Buntbox Adventskalender - 24 gemeinsame Aktivitäten mit Kindern in der Adventszeit

* Werbung
 
Seit einer Weile kursiert ein Satz im Internet, der sehr wahr ist: "Unser Alltag ist ihre Kindheit". Welche Eltern (kleinerer Kindern) nehmen nicht oft - wenn nicht jeden Tag - die Wörter "Beeile Dich", "Wir sind zu spät dran", "ich habe keine Zeit, ich muss jetzt xyz erledigen" in den Mund? Ich für meinen Teil versuche, das so wenig wie möglich zu tun, aber es geht kaum. Wir werfen oft einen Blick auf die Uhr, der Terminkalender ist voll, der Alltag durchaus stressig. Wie bei fast jeder Familie, wahrscheinlich. Dazu kommen noch - bei uns - die Herausforderungen eines G8 Gymnasiums (ich sage nur, 5. Klasse, Unterricht bis 15 Uhr, dann noch eine Stunde mindestens Hausaufgaben und Lernen - wann soll man bitte noch eine Kindheit haben?). Und die Tatsache, dass wir vor Kurzem das Haus gebaut haben - graue Haare und wenig Zeit für die Kinder inklusive. Sie haben Besseres - mehr Qualitätszeit mit uns - verdient und daran arbeiten wir jetzt.

Daher packe ich heute meinen Koffer und nehme mit... ganz viel Zeit für die Kinder von uns Eltern sowie ganz viele gemeinsame Aktivitäten für eine schöne Zeit am Ende eines schwierigen und anstrengenden Jahres. Und das verpackt in 24 bunten Schachteln ;-).

Unsere Idee, den Kindern bewusst mehr Zeit mit uns zu schenken ist schon eine Weile da, aber oft kommt der besagte Alltag dazwischen: Verabredungen, Fußball, Klavierstunden, Klassenarbeiten, Einladungen zu Geburtstagen - und man kommt doch nicht immer dazu, das zu machen was man sich vorgenommen hat. In den Wald spazieren zu gehen, zum Beispiel. Oder ein Brettspiel zusammen zu spielen.

Als ich Ende August auf der Tendence Messe in Frankfurt war, besuchte ich auch den Stand von Buntbox* - sie stellen schöne Geschenkschachteln und Boxen in vielen Größen, Formaten und 24 Farben her. Der Karton hat eine tolle Haptik, die Schachteln werden platzsparend flach geliefert - und sie lassen sich miteinander kombinieren, sprich: ich kann eine rote Box mit einem weißen Deckel kaufen, kein Problem! Noch mehr, sie sind 100% recycled und made in Germany. Ich fand die Idee dahinter sehr gut und daher freute ich mich sehr, dass ich einen Adventskalender aus diesen Schachteln und Boxen basteln durfte.

In diesem Adventskalender ist jetzt unsere "Zeit" mit den Kindern - jeden Tag vom 1. bis zum 24. Dezember machen wir bewusst etwas zusammen und verbringen so eine schöne, wertvolle Zeit. Quality time, wie man so schön sagt. Und dazwischen werden uns auch keine Alltagsgeschichten kommen, wir nehmen uns einfach diese Zeit, jeden Tag. Auch, wenn es später am Abend wird. Wir wollen es nicht bei der Adventszeit belassen. Wir hoffen, dass sich daraus ein tägliches Ritual auch für die Zeit nach dem Advent entwickelt. Das ist auch unser Vorsatz fürs kommende Jahr.

Weil diese Zeit ein wertvolles Geschenk ist, habe ich mir überlegt, dass ich die Schachteln auch wie kleine Geschenke dekoriere - mit Schleifen und Verzierungen und allem, was dazu gehört. Glitzer inklusive. Weil auch das Auspacken ein schönes Erlebnis sein sollte!
Die Zahlen habe ich mit meinem Prägegerät beschriftet und auf ausgestanzte silberne Tickets** geklebt. Aus den 24 möglichen Buntbox Farben habe ich mir die Blau- und Weißtöne ausgesucht, diese passen am besten in unser weißes Offene-Küche-Esszimmer mit der blauen Wand.
Hier ist die - sicherlich beliebig erweiterbare - Liste mit den Aktivitäten, die wir mit den Kindern zusammen machen möchten. Manches lässt sich bestimmt nur an den Wochenenden realisieren. Die Reihenfolge ist zufällig und nicht unbedingt die, die wir einhalten werden, um Wiederholungen zu vermeiden schreibe ich nicht "zusammen" oder "gemeinsam" bei jedem Punkt, aber das wird so sein:

 1 - Spaziergang
 2 - Kinobesuch
 3 - Plätzchen backen
 4 - Kuchen backen
 5 - Bratäpfel backen
 6 - Vorlesen
 7 - Geschichten vor dem Kaminfeuer erzählen, Kakao und Plätzchen inklusive
 8 - Lebkuchenhaus verzieren
 9 - Zoobesuch
10 - Kino zuhause - mit Popcorn und allem, was dazu gehört
11 - Weihnachtsmarkt besuchen
12 - Frühstück im Bett
13 - Picknicken vor dem Kaminfeuer
14 - Eine Geschenkekiste "mit Herz" packen und spenden
15 - (Brett)Spiele spielen
16 - Basteln
17 - Über Weihnachten in anderen Ländern erzählen
18 - Weihnachtsmusik hören oder ein Weihnachtslied am Klavier ausprobieren
19 - Duftmemory spielen (Orangen, Nelken, Lebkuchen, Vanille...)
20 - Lange ausschlafen und dann kuscheln
21 - Abendspaziergang mit Laternen (warum sie nur zum Sankt Martin benutzen?)
22 - Büchereibesuch
23 - Urlaubsbilder oder Bilder aus unserer Kindheit anschauen und erzählen
24 - Weihnachtsbaum zusammen schmücken

Und wie verbringt Ihr die Adventszeit mit Euren Kindern?
Vielen lieben Dank an Buntbox* für die Geschenkschachteln und Boxen, die mir zur Verfügung gestellt wurden! Es hat mir richtig viel Spaß gemacht, damit zu basteln! 

* Werbung
** Amazon Affiliate Partnerlink 

Auch interessant / You Might Also Like

8 Kommentare