Happy Thanksgiving - Geschenk mit Truthahn und Girlande // Turkey and Garland Gift - DIY

Am Sonntag waren wir bei unseren neuen amerikanischen Nachbarn zum Thanksgiving Essen eingeladen (obwohl Thanksgiving erst am Donnerstag ist, aber während einer Schulwoche können die Kinder abends ja nicht so lange aufbleiben) und ich musste ein bisschen googeln, um zu schauen, was man traditionell als Geschenk mitbringt. 

We were invited to our new American neighbors to Thanksgiving Dinner on Sunday (even if Thanksgiving is on coming Thursday, but on a school week the kids wouldn't be able to stay up late) and I had to google a little to find out what's the traditional gift that one brings if invited.

Viele Leute entscheiden sich wohl für etwas zu Essen für den Tag darauf - ich habe hierfür meine leckeren Pfannkuchenröllchen vorbereitet. Dazu fand ich hier eine lustige Idee via Pinterest, die ich unbedingt für die Kinder basteln wollte. Am Ende ist dieses Geschenk entstanden - zum Truthahn mit Überraschung habe ich in eine ehemalige Mandarinenkiste eine Basilikumpflanze, eine Zimt-Kerze und ein Fläschchen Tzuica - der typische Pflaumen-Schnaps aus Rumänien - gepackt.

Many people seem to bring as a gift something to eat for the next day - I prepared my tasty pancake rolls. In addition to that I found here via Pinterest a funny idea that I wanted to craft for the kids. In the end we had this gift basket (made of one former tangerines box): the surprise turkey, a basil plant, a cinnamon candle and a little bottle of tzuica - the typical Romanian plum schnapps.
Und so geht das: // And this is how it's done: 
Truthahn mit Überraschung

1 - Man braucht drei braune Papiertüren (nicht zu dünn), eine Butterbrottüte (passend zur Größe der braunen Tüten), weißes Papier, Süßigkeiten, Nüsse, Popcorn, Schere, Kleber, Heißklebepistole. 
2 - Zwei der braunen Tüten etwas kürzen (idealerweise würde man eine große und zwei kleine Tüten benutzen, die ich aber nicht hatte, dann würde dieser Punkt entfallen)
3 - In den kürzeren Tüten Süßigkeiten und/oder Nüsse einfüllen
4 - Süßigkeitentüten am offenen Ende zudrehen, das sind dann die "Keulen". Aus dem weißen Papier zwei Streifen ausschneiden, diese falten und wie im Bild (rote Linien) in Fransen schneiden. Papiermanschetten um die "Keulen" wickeln und zukleben.
5 - Popcorn (fertig kaufen oder in der Mikrowelle vorbereiten) in die Butterbrottüte füllen, nicht ganz voll (muss kalt sein!). Butterbrottüte dann in die braune Tüte (die größere bzw. ganze) einfüllen (sie verhindert, dass sich das Fett vom Popcorn auf die braune Tüte überträgt). Das geschlossene Ende der braunen Tüte etwas nach innen drücken.
6 - Das offene Ende der braunen Tüte auf beiden Seiten schräg falten und zukleben.
7 - Keulen an die Popcorn-Tüte mit der Heißklebepistole kleben.
8 - Fertig ist der Truthahn mit Überraschung!

Surprise Turkey

1 - You will need three brown paper bags (not too thin), a greaseproof paper bag (to fit in the brown bag), white paper, candy, nuts, popcorn, scissors, glue, hot glue.
2 - Cut two of the brown paper bags and make them shorter (or you have one bigger (groceries) bag and two smaller from the start)
3 - Put candy and/or nuts in the two smaller bags
4 - Turn and thus close the candy bags at the open end, these are the "legs" of the turkey. Cut two stripes out of the white paper, fold them in half and cut frays like in the picture (red lines). Wrap the white paper cuffs around the "legs" and glue them in place.
5 - Put popcorn (already made or microwaved, but anyway cold!) into the greaseproof paper bag (this prevents the popcorn grease to get over on the brown bag), but don't fill it too much. Put this bag into the large brown bag and press the closed ends of the brown bag a little inward.
6 - Make some oblique folds at the open end of the brown bag and close it with glue.
7 - Glue the "legs" on the "turkey", use the hot glue.
8 - The surprise turkey is now finished!

Happy Thanksgiving Girlande

1 - Kreise (ca. 2 cm) aus Tonkarton oder Fotokarton ausstanzen - eine Farbe geht genauso wie mehrere, die zusammen passen und mit jeweils einem Buchstaben bestempeln und trocknen lassen
2 - Jeweils zwei kleine Löcher links und rechts vom Buchstaben mit der Lochzange geben
3 - Auf Bäckergarn (es hilft, wenn man dessen Ende mit Washi Tape einwickelt) einfädeln und auf Spieße (nicht in diesem Bild) zuknoten, diese werden dann mit Heißkleber an den Seiten der Kiste geklebt

Happy Thanksgiving Garland

1 - Punch circles (ca. 0,75 - 1 inch) out of cardstock (one or several fitting colors), stamp a letter on each of them and let dry.
2 - Punch two small holes left and right of each letter
3 - Thread the circles on baker's twine (wrap some washi tape on its end to thread it easier), knot the two garlands on skewers (not in this picture) and hot glue them on the box sides.

Zimt-Kerze

Hier gibt's keine Bilder, nur die Erklärung: Eine Kerne in der Hand halten und Zimtstangen links und rechts am Rand entlang legen. Man muss vorsichtig arbeiten, weil sie schnell aufeinander rutschen. Wenn man die meisten Zimtstangen um die Kerze drapiert hat, das Ganze mehrmals mit Bäckergarn umwickeln - aber nicht zu fest - und die letzten Zimtstangen zwischen dem Garn und der Kerze stecken, Garn straf ziehen und mit zwei trockene Orangenscheiben zuknoten. Diese Idee habe ich hier gefunden, nur dass ich die Zimtstangen nicht geklebt habe, was eigentlich einfacher gewesen wäre.

Cinnamon Candle

I made no pictures here, but here is the explanation: Hold a candle in your hand and place cinnamon sticks on the sides of the candle. Work carefully, the cinnamon sticks roll on each other easily. When most of the sticks are placed around the candle, wrap loosely some baker's twine around everything, not too tight. Stick the last cinnamon sticks between the candle and the twine, pull tight the twine and knot it with two dried orange slices. I found this idea here but didn't glue the cinnamon sticks to the candle, which would have actually been easier.
Das Essen mit den ganz vielen Beilagen war übrigens richtig lecker, der Truthahn - der echte - sehr saftig! Mmhhh! Solltet Ihr auch so eine Gelegenheit bekommen, probiert das unbedingt aus! Wünsche Euch dann frohes Nachbasteln und happy Thanksgiving!

We had a very nice time at the dinner, the (real) turkey but also the many side dishes tasted really good and juicy! Mmhhh! Happy crafting and happy Thanksgiving!
Hier findet Ihr mehr kreative Projekte.  

You cand find more creative projects here.

Auch interessant / You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Liebste Ioana!
    Deine Fantasie beeindruckt mich immer wieder!
    Tolles Geschenk hast du da gebastelt!
    Happy Thanksgiving,
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Total hübsch, da haben sich bestimmt alle sehr gefreut und Riesenaugen gemacht!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Zauberhaft! Wie gut, dass es Mandarinenkisten gibt ;-) Die eignen sich einfach perfekt als Geschenkbox und man kann sie immer wieder neu gestalten. Die Überraschung ist Dir sicher gelungen und das Mitbringsel kam mit Sicherheit sehr gut an!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee mit dem Truthahn..finde ich super! Und auch der Rest natürlich wieder klasse! Thumbs up sage ich da nur! Sei lieb gegrüsst!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich wirklich über jedes Wort und jeden Gedanken und werde versuchen, möglichst viele davon zu beantworten bzw. Deinen Blog zu besuchen, auch wenn ich das nicht immer direkt am gleichen Tag schaffe.

Thank you for your comment! I am realy happy about every of your words and thoughts and will try to respond to as many as possible or to visit your blog, even if I am not always able to do that on the same day.

Archiv

Follow by Email

NEWSLETTER

Creative news, post reviews, projects, giveaways, freebies & shop coupons. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Newsletter *