Meine lässige, bequeme und luftige Sarihose mit Seigaiha-Muster

Guten Morgen, Ihr Lieben!

In der Ausgabe 02/2015 des Handmade Kultur Magazins ist ein Schnittmuster für eine tolle Sarihose enthalten - mehr dazu auch hier im Internet. Ich hatte noch nie eine Sarihose. Nein, was sage ich: ich hatte noch nie eine so weite Hose, aber die Idee klang schon mal nicht schlecht für einen heißen Sommer. Also, was mache ich? Genau: Magazin gekauft, Stoff besorgt, Schnittmuster in der richtigen Größe übertragen, Stoff geschnitten und Hose genäht! Tschakka!

Ging eigentlich ziemlich leicht, dafür, dass ich nie eine Hose für mich genäht habe (nur für die Kinder, als sie ganz klein waren) und auch dafür, dass ich nie Taschen bei einer Hose geschneidert und angebracht habe. Die Hose im Magazin ist nämlich ohne Seitentaschen aber wenn ich eins nicht mag, das sind Hosen ohne Taschen. Ich kann nicht ohne - ich stecke gerne meine Hände darin, mein Handy oder meine Schlüssel auch ;-).
 
So, hier ist sie also, meine Sarihose. Ich mag sie sehr, sie ist sehr lässig und bequem. Der Stoff ist reine Baumwolle aus Japan (einer diesen sogenannten "Blaustoffe"), mit meinem Lieblingsmuster "Seigaiha" drauf, in dunkelblau mit beige. Ihr wisst schon, aus einem ähnlichen Stoff habe ich auch meine Espadrilles Nr. 2 genäht, das erste Paar Espadrilles passt aber auch perfekt dazu.

miss-red-fox - Handmade Kultur Magazin - Sarihose Seigaiha

miss-red-fox - Handmade Kultur Magazin - Sarihose Seigaiha - Detail

Ich werde sie sicherlich oft in diesem Sommer tragen, vor allem abends ist sie sicherlich sehr praktisch, wenn man draußen sitzt und sich vor der Abendkühle (wenn sie mal da wäre) und Insekten ein bisschen schützen möchte.

Und weil sie sich so gut anfühlt, bin ich heute wieder im Stoffladen gewesen (es ist gaaaanz gefährlich, ein Super-Stoffladen in fußläufiger Entfernung vom Haus zu haben, sage ich Euch!!!), habe mir einen sehr dünnen, jeansfarbenen Stoff gekauft und werde mir daraus auch eine kurze Hose nähen - wie diese lange Sarihose, nur in Kurz halt. Und wer weiß, vielleicht nähe ich mir auch mal eine Pyjamahose nach diesem Schnittmuster!

Ach, übrigens:  

Bevor ich anfing, fragte ich meine Tochter, ob sie auch eine möchte. Neee, sagte sie. Aber als sie meine sah, wollte sie doch... Also, wieder von vorne: Magazin gekauft, Stoff mit Sternchen besorgt, Schnittmuster nach einer ihrer "Haushosen" übertragen und etwas weiter geschneidert, Stoff geschnitten und Hose genäht! (Und täglich grüßt das Murmeltier...). Ohne Tasche, sie wollte keine. Like mother, like daughter. Oder fast ;-).

Habt einen tollen Sommertag!

P.S. Die Comic-artige Zeichnung ist im Photoshop entstanden (Filter - Filtergalerie - Zeichenfilter - Stempel).



miss-red-fox - Handmade Kultur Magazin - Sarihosen für Mama und Tochter




Verlinkt bei Creadienstag und RUMS.

Auch interessant / You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Die Hosen sehen aber wirklich sehr gemütlich aus. Wie gut das ich das Magazin hier liegen habe ;-)
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ulla,
      danke! Ich finde auch - sehr bequem - so eine Hose müsste man jedenfalls im Haus haben :-)
      Viel Spaß beim nähen!
      LG Ioana

      Löschen
  2. Deine tollen Hosen gesehen und gleich das Heft dazu bestellt :) Danke für die tolle Inspiration, die Hosen sind echt super geworden ♥
    Liebs Grüßle, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Danke auch! Viel Spaß beim nähen, dann!

      Löschen
  3. Moin :)

    Das Heft habe ich auch... und hatte auch schon die Idee, Taschen ranzubasteln... wie hast du das denn genau gemacht? Ich hab noch keinen so richtigen Plan...

    Grüße aus Dresden Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn Du mir an hallo@miss-red-fox.de Deine Mail schickst, kann ich Dir eine Skizze mailen, wie ich das Ganze geschnitten habe. Am einfachsten ist wohl, nicht nur innen, sondern auch außen eine Seitennaht zu machen, dann kann man die Tasche gut ansetzen. Ich habe keine gemacht, sondern nur oben den Platz für die Tasche herausgeschnitten. Aber so ist es schwer zu erklären.

      Löschen
  4. So bequeme Hosen sind genau richtig für diese heißen Tage. Und der Stoff ist super schön.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Danke Dir, es freut mich, dass Dir das gefällt!

      Löschen
  5. Uih ... die ist ja klasse!!!!! Den Schnitt merke ich mir definitiv vor!! Die sieht genial aus.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Viktoria! Danke Dir! Ich bin gespannt, was für ein Muster Du aussuchst, wenn Du sie mal nähen wirst!
      LG Ioana

      Löschen
  6. Biah, diese Sari-Hosen sehen ja super bequem aus! Und der Photoshop-Collagen-Effekt gefällt mir auch sehr gut! Gut schwitz aus Frankfurt
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind sie auch! Ich hätte nicht gedacht - ich mag lieber Hosen, die enger am Bein & Po sind. Aber in diesem Sommer - kaum was Besseres!
      Danke Dir!

      Löschen
  7. ich <3 <3 <3 diese hosen: super bequem und selbst bei hitze überhaupt nicht unangenehm :)


    liebe grüße
    tina

    AntwortenLöschen
  8. die Hose steht Dir super, dem Töchterchen auch!! Und PS-Spielereien mag ich auch! :) lg

    AntwortenLöschen
  9. Also, weiss gar nicht wo ich anfangen soll, die Bilder superklasse, die Hose erst, der Stoff herrlich, steht dir ausgezeichnet. Die Hose fürs Tochterkind ist ja auch super. Hach mach und überhaupt, Glückwunsch auch zum Prymcontest 4. Platz sozusagen, fand deine aber auch echt Hammer.
    schönen Tag noch,
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Hose und sehr cool dargestellt. Muss ich mal tüfteln bei Photoshop... Klasse!
    Freu mich schon, Dich in Kölle kennenzulernen.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich wirklich über jedes Wort und jeden Gedanken und werde versuchen, möglichst viele davon zu beantworten bzw. Deinen Blog zu besuchen, auch wenn ich das nicht immer direkt am gleichen Tag schaffe.

Thank you for your comment! I am realy happy about every of your words and thoughts and will try to respond to as many as possible or to visit your blog, even if I am not always able to do that on the same day.

Archiv

Follow by Email

NEWSLETTER

Creative news, post reviews, projects, giveaways, freebies & shop coupons. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Newsletter *