Erdbeersahne-Baiser Torte

Clara von Tastesheriff hat für diesen Monat für #ichbacksmir nach Torten gefragt und da auch Erdbeersaison ist, entschied ich mich für eine Erdbeertorte.

Erdbeer Sahne Baiser Torte
Aber nicht irgend eine Erdbeertorte. Nein! Eine Erdbeersahne-Baiser Torte. Wenn schon, denn schon. Baiser mag ich sehr gerne und ich finde, die leichte Säure der Erdbeeren mildert die Süße des Baisers. Im Grunde ist diese Torte ähnlich wie die Johanisbeer-Baiser-Torte, man kann sie bestimmt auch mit Himbeeren vorbereiten oder mit gemischten Beeren...
Erdbeer Sahne Baiser Torte mit Etikett
Hier kommt das Rezept:

- 150 g weiche Butter
- 125 g + 200 g Zucker
- 4 Eier (M)
- 150 g Mehl
- 3 TL Backpulver
- 75 g gemahlene Mandeln
- 2 EL abgeriebene Limettenschale
- 8 EL Mandelblättchen
- 400 g Sahne (300 g würden aber auch reichen ;-))
- 2 Päckchen Sahnefestiger
- 1 EL Zucker
- 1 Vanilleschote
- 800-900 g Erdbeeren
- Salz
Erdbeer Sahne Baiser Torte ganz
Erdbeer Sahne Baiser Torte auf weißem Tisch
1. Ofen auf 160° C vorheizen. Den Boden einer Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen. Eier trennen. Die Butter mit 125 g Zucker cremig schlagen und die Eigelbe nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver, Mandeln und 1 EL Limettenschale unterrühren. Die Hälfte des Teigs in die Form geben, glatt streichen (am leichtesten geht das mit der Hand).

2. Für das Baiser Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, dabei die restlichen 200 g Zucker einrieseln lassen. Die Hälfte des Baisers auf dem Teig locker verteilen (nicht glatt streichen) und mit 4 EL Mandelblättchen bestreuen. Auf der 2. Schiene von unten ca. 35-40 Minuten backen. Den ersten Boden auskühlen lassen und aus der Form lösen. Den zweiten Boden genau so wie den ersten backen.

3. Einige Erdbeeren für die Dekoration zur Seite stellen, die restlichen putzen, waschen, gut abtropfen und in Stücke schneiden. Sahne mit Sahnesteif und 1 EL Zucker schlagen, Mark von der Vanilleschote und 1 EL Limettenschale unterrühren. Erdbeerstücken unterheben.

4. Die Erdbeersahne gleichmäßig auf einen Boden streichen, den zweiten Boden darauflegen und mit Erdbeeren dekorieren. Die Torte vor dem Servieren mindestens 30 Minuten kalt stellen.

Guten Appetit und schönen Sonntag!
Stück Erdbeer Sahne Baiser Torte
Erdbeer Sahne Baiser Torte und Ranunkeln
Erdbeer Sahne Baiser Torte Etikett Kaligraphie Aquarell

Auch interessant / You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Die sieht ja auch wie aus einem Backbuch : )
    Und die Kombi aus Baiser, Mandeln und Erdbeeren stelle ich mir sooo lecker vor!

    Viele Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab's ja schon gesagt: WOW!
    Die sieht wirklich hammermäßig gut aus.
    Auch wenn ich ja eigentlich nicht so der Sahne-Fan bin, kommt die bestimmt im Sommer
    mal auf die Kaffeetafel.
    Liebste Grüße,
    Leah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch nicht der Sahne-Fan, eigentlich gar nicht (vielleicht zu viel davon als Kind gegessen), aber in der Kombination schmeckt das gut. Viel Spaß beim Nachbacken!

      Löschen
  3. Liebe Ioana,
    wie lecker! Baiser mag ich auch sehr gerne und als Kombination mit einer Erdbeertorte habe ich es bisher noch nie ausprobiert - deine sieht köstlich aus!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Sarah! Das habe ich auch zum ersten Mal ausprobiert, aber es lohnt sich :-)

      Löschen
  4. Oh, die sieht ja gut aus...ich hab da noch ein paar Erdbeeren zuhause :D

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Viel Spaß beim Nachbacken!

      Löschen
  5. Die Torte sieht so unglaublich lecker aus - wow!
    Bei uns gab es ein ganz ähnliches Rezept, aber die Füllung mit Himbeeren. Bislang bin ich noch gar nicht auf die Idee
    gekommen, dies mit Erdbeeren zu probieren, obwohl ich die viel lieber mag. Danke also für en Tipp!
    Liebe Grüße und einen "zuckersüßen" Wochenstart,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das Rezept war ursprünglich mit Himbeeren, da mein Mann aber keine Himbeeren mag... habe ich Erdbeeren benutzt. Dir auch eine tolle Woche!

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich wirklich über jedes Wort und jeden Gedanken und werde versuchen, möglichst viele davon zu beantworten bzw. Deinen Blog zu besuchen, auch wenn ich das nicht immer direkt am gleichen Tag schaffe.

Thank you for your comment! I am realy happy about every of your words and thoughts and will try to respond to as many as possible or to visit your blog, even if I am not always able to do that on the same day.

Archiv

Follow by Email

NEWSLETTER

Creative news, post reviews, projects, giveaways, freebies & shop coupons. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Newsletter *