Origami: Die Hasen sind los...

Ostern naht, aber warum auch immer bin ich irgendwie noch nicht ganz in der richtigen Stimmung dafür... (ich schätze, das Wetter muss besser werden). Trotzdem werde ich mich langsam darum kümmern, passende Dekoration aus dem Keller zu holen / zu besorgen / zu basteln und fange mit einer durchaus leichten Bastelübung an: Origami Osterhasen.

Origami fand ich schon immer schön, das Ganze kann aber sehr schnell sehr knifflig werden und nicht nur einmal habe ich eine angefangene Bastelei verzweifelt liegen gelassen, weil ich die Anleitung nicht mehr nachvollziehen konnte (den Gandalf zum Beispiel, die Anleitung war da aber nur auf Japanisch zu finden...). Ich wollte nun jedenfalls etwas Neues ausprobieren, vielleicht etwas, was auch Kinder mit ein bisschen Hilfe falten können, habe ein bisschen im Internet gestöbert und bin auf diese Anleitung gestoßen. Alles, was man dafür braucht ist jeweils ein Quadrat (Origami)-Papier, ich habe welches mit japanische Muster benutzt. Bei der netten Hintergrundmusik im Anleitungsvideo sind schnell zuerst zwei große...

... dann ein kleines...
... und dann noch weitere zwei kleine Origami Osterhasen entstanden. 
Eine ganze Hasenfamilie, die jetzt zu Anke hoppelt, um weitere kreative Sachen zu entdecken. Sie sind wirklich leicht zu falten, ich kann mir vorstellen, dass sich noch einige mehr dazu gesellen werden (dann bringen sie vielleicht auch mehr Schokoeier ;-)). Schönen Dienstag Euch!

Auch interessant / You Might Also Like

20 Kommentare

  1. Die sind ja super!!!! :-) So niedlich!!!!! Die müssen unbedingt nachgefaltet werden. Hoffentlich kann ich sowas noch. ;-)
    Da kann Ostern ja jetzt kommen! ;-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  2. oh ja, diese Hasen sind super!!! Danke fürs Teilen! herzliche Grüße Denise

    AntwortenLöschen
  3. Die muss ich gleich heute Abend ausprobieren. Mal schauen, ob das klappt, gestern bin ich an einer Schmetterlingsanleitung gescheitert...
    Danke fürs Teilen!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Total klasse. Früher habe ich auch gerne gefaltet ;)
    Dieses Jahr war aber Holz dran - daher gibts diese Woche bei uns ein DIY mit "Shabby-Hasen" ;)

    Gepunktete Grüße
    Katharina&Milo

    AntwortenLöschen
  5. Toll, deine farbigen Hasen, das Papier samt Muster und Farben ist richtig klasse!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja süß! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  7. Die machen richtig was her! Kein Wunder das sie im Rudel auftreten.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin auch nicht in Osterstimmung. Aber da ich gerne Origami falte, werde ich die Hasen unbedingt ausprobieren. Vielleicht kommt dabei ja auch die Stimmung ;-)
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Wow.... die sind ja mal schön.

    Ich habe neulich von einer Freundin ganz ähnliche Hasen geschenkt bekommen, sie hat diese allerdings irgendwie aus Toilettenpapier gefaltet (frag mich bloß nicht wie) und später dann angesprüht.....

    Liebe Grüe,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  10. Die sind aber süß. Ich probiere mich auch mal an der Anleitung!

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön! Genauso eine Runde Origami Häschen sitzt auch bei uns auf dem Tisch ;-)
    Wollte ich auch schon fast heute zeigen...
    Und wie immer sind deine Fotos so fantastisch geworden!

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Ioana,

    da haben wir ja die selben Rubrikentitel im Blog, bei mir gibt es heute auch etwas ge-basteltes! Deine Hasen sind richtig süss, das werde ich bestimmt mal nachmachen! Und das Papier hast Du sehr schön ausgesucht!
    Liebe Grüße
    Gesa

    AntwortenLöschen
  13. Die Hasen sehen richtig toll aus, ich werde morgen direkt mal Ausschau nach schönem Papier halten.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Ioana,
    wow, was für süße Häschen! Die sehen richtig kunstvoll aus!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  15. Deine Origami Hasen sind super toll! Ich habe davon auch schon welche gebastelt :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  16. ui, die sehen super aus
    und wenn du schreibst, dass sie einfach zu falten sind, werde ich sie auf jeden Fall ausprobieren
    danke fürs Zeigen und für den Link

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  17. Was für schöne Fotos. Das Papier habe ich auch, dann sollte ich deine Hasenwerke auch mal ausprobieren und ob sie sich dann auch so gut als Modell vor der Kamera machen? Da habe ich ja meine Zweifel (da könnte ich sicherlich einiges von dir lernen!! Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  18. Soooooo schöööööön!!!!! Die sind ja so putzig! Und auch das Papier ist großartig! Rundum perfekt!
    Liebe Grüße... Michaela .-)

    AntwortenLöschen
  19. Wow, Ioana, you are so skillful in origami art. I can’t make rabbit myself. Choosing paper from different patterns and colors is one of the pleasures in origami. Enjoy your time.

    Yoko

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich wirklich über jedes Wort und jeden Gedanken und werde versuchen, möglichst viele davon zu beantworten bzw. Deinen Blog zu besuchen, auch wenn ich das nicht immer direkt am gleichen Tag schaffe.

Thank you for your comment! I am realy happy about every of your words and thoughts and will try to respond to as many as possible or to visit your blog, even if I am not always able to do that on the same day.

Archiv

Follow by Email

NEWSLETTER

Creative news, post reviews, projects, giveaways, freebies & shop coupons. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Newsletter *