IpmK #25 - Anja's Koffer / Gastbeitrag



Guten Morgen am Freitag! Heute packe ich meinen Koffer und nehme mit... halt, heute packe ich gar nicht meinen Koffer! Oder besser gesagt, die liebe Anja von aentschie's Blog packt ihren Koffer und zeigt uns hier den Inhalt! Als ich überlegt hatte, andere Blogger(innen) einzuladen, auch "ihren Koffer zu packen" und hier Gastbeiträge zu schreiben, dachte ich zuerst an Anja. Bevor ich mit meinem Blog online gegangen bin, hat sie mir viele wertvolle Tipps zum Thema Bloggen und Blogdesign gegeben - ich war ja ein totaler Newbie - das hat mir viel und schnell geholfen.

Ich finde Anjas Blog nicht zuletzt wegen ihrer tollen, farbenfrohen Fotos (und die Einrichtung, die darauf zu sehen ist) sehr fröhlich und erfrischend, sie zeigt dort aber auch viele DIYs, es gibt leckere Rezepte (die Käsekringel habe ich z. B. zu meinem Geburtstag ausprobiert, sie waren unheimlich lecker und ein voller Erfolg!) und sie teilt mit Euch schöne Printables. Also unbedingt mal vorbeischauen! Und hier kommt Anja's Beitrag:


Ich packe meinen Koffer und nehme mit… mein Bett samt Lieblingsbettwäsche mit Herbarium-Aufdruck und maigrünem Laken. Ich mag überhaupt nicht gern in fremder Hotel-Bettwäsche schlafen. Um auch im imaginären Urlaub das perfekte Zuhausefeeling zu bekommen, muss das Bett samt Bettwäsche einfach mit. Mein Bett nehme ich mit, weil es mein Lieblingsort ist. Es steht im Mittelpunkt unserer Wohnung und ist im Alltag unsere kleine Insel. Es bedeutet Entspannung, Ruhe und vor allem Zuhause.

Meine Kätzchen müssen auch unbedingt mit und der Herzmann darf ja sowieso immer dabei sein. Damit ist meine eigene kleine Familie komplett.
Copyright: aentschie's Blog
Dann packe ich einen weiteren Koffer voll mit Zeitschriften und Büchern, die ich mir immer zu gern kaufe, weil ich sie so wunderschön finde. Aber meistens schaffe ich doch nie sie komplett zu lesen. Höchstens mal ein Durchblättern und Bilder angucken in der Bahn auf dem Heimweg ist drin. Zuhause liegen sie dann auf einem immer größer werdenden Stapel, der schreit „lies uns Anja, bitte lies uns!“.

Mit diesem Kofferinhalt wünsche ich mich auf eine einsame warme Insel. Dort wo das Wasser türkis und die Strände weiß sind. Ein paar Flamingos könnten dort rumwatscheln und wir würden das Bett unter Palmen aufstellen und einfach faul rumliegen, lesen, die Gedanken schweifen lassen und neue Ideen entwickeln.
Copyright: aentschie's Blog
Ich sollte noch ein Notizbuch und diverse Stifte und Bastelmaterialien auch noch in den Koffer packen, um die neuen Ideen festzuhalten :).

So ein Trip hätte ich eeeecht mal nötig um einfach bis in die Tiefen zu entspannen und den Kopf vom Alltag frei zu bekommen und mit den ganzen tollen Inspirationen aus Büchern und Zeitschriften zu füllen, damit ich auf viele, viele tolle Ideen für meinen Alltag und meinen Blog habe :). *Hach* schon den Gedanken an so eine Reise macht fröhlich! :)

So eine kleine Traumreise macht Spaß, solltet Ihr auch mal versuchen? ;-)

*liebe Grüße
Eure Anja
Copyright: aentschie's Blog
Danke, liebe Anja, dass Du mitgemacht hast und noch einmal für Deine Hilfe bei meinen Blogfragen! Ich könnte mir übrigens sehr gut vorstellen, morgen meinen echten Koffer zu packen und genau den von Dir beschriebenen Trip auch zu machen - einfach viel ausschlafen, lesen, die Wärme genießen... und eine schnurrende Katze dabei zu haben! Aber leider haben wir noch keine Ferien...

Habt ein schönes Wochenende!

Auch interessant / You Might Also Like

4 Kommentare