Sweets for my Sweet...

Bald ist Valentinstag... - und es wäre mal langsam Zeit, dass es draußen heller wird. So ein Tag wie heute, dunkel und mit Dauerregen braucht echt kein Mensch - man sieht's auch an meinen Fotos, die nicht besonders gut geworden sind, dass mir das "richtige" Tageslicht fehlt.

Also, von vorne: Bald ist Valentinstag und daher zeige ich Euch heute ein Tutorial für eine kleine Süßigkeitentüte für den Lieblingsmenschen: Sweets for my Sweet!
Ich habe momentan keine Papiertüten im Haus, so dass ich eine schnell gebastelt habe. Das geht ganz einfach: 

Ihr nimmt Packpapier und schneidet daraus ein Rechteck (ca. 30x33 cm). Ihr faltet dann links und rechts jeweils ca. ein Viertel der Rechteckbreite zur Mitte, so dass sich diese Viertel um ca. 1 cm überlappen und klebt sie zusammen (wie im Bild 1 - hier ist der rechte Viertel schon zur Mitte hin gefaltet). 

Dann faltet Ihr ca. 3-4 cm am unteren Rand und formt dann wie im Bild 2 und Bild 3 den Boden, klebt diesen zusammen (Bild 4) und fertig ist die Tüte (Bild 5)!

Für die Lasche faltet Ihr dann ca. 7-8 cm am oberen Rand der Tüte, schneidet nah am Rand mit einer Motivschere (hier mit Zickzack) und stanzt einige Herzen aus. Ein Streifen Washitape wird dann auf die Tüte geklebt und zwar genau auf der Höhe der Herzen (wenn die Lasche zugeklappt wäre).
Einige Süßigkeiten werden eingepackt (Zellophanbeutel) und kommen dann zusammen mit Herzkonfetti (optional) in die Papiertüte. Das Etikett wird beschriftet oder gestempelt - Sweets for my Sweet - und mit rot-weißem Bäckersgarn an die Tüte angebracht. Wenn die Tüte geschlossen ist sieht man das Washitape unter den ausgestanzten Herzen :-) 

Euer(e) Sweetheart wird sich bestimmt freuen!

Schön und schnell, oder?

Bei Anke, Frollein Pfau, Mosaic Monday, Our World Tuesday, Niwibo und Ivy and Elephants findet Ihr mehr schöne Basteleien und tolle Bilder!

Auch interessant / You Might Also Like

18 Kommentare

  1. This is such a cute treat bag! I especially like the first photo where you doodled with the string.
    Thank you for linking to Mosaic Monday.

    AntwortenLöschen
  2. Und wieder ein DIY, welches ich mir gespeichert habe :D Was machst du nur mit mir? Passt ideal, da ich dieses Jahr Pralinen selber machen wollte, bzw. eben Schokolade (:
    Danke übrigens für deine lieben Kommentare! Naja, ich denke es ist so wie du sagst, die Eltern sollten ihren Kindern das alles irgendwie näher bringen. Ich hatte letztens einen ca. 13 jährigen Kunden (arbeite bei Media Markt) der mit dem neuen Iphone in der Rechten und Papa in der linken Hand schnurrstracks zu den Beats Kopfhörern (150€ je Kopfhörer...qualitativ findet man da bei 70€ bessere...ist eben so ein Prestige-Ding) marschierte, einsackte, zur Kasse ging. Sorry, aber ich bezweifle, dass der kleine im Lotto gewonnen hat :D Und Naja.....ich meine es ist nicht meine Sache, was andere Eltern ihren Kindern gönnen, aber ich hätte mit 13 nicht mal mit nem Iphone umgehen können.. Schweres Thema :D Ich werd ne bessere Mutter als die dieses Kindes, haha.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  3. Total hübsch! Ich glaub, das muss ich nachbasteln. Hier steht nämlich demnächst ein Kindergeburtstag an und da braucht man solche Tüten ja immer.
    Liebe Grüße aus der Pfalz!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Ioana,
    nicht schlecht, sieht toll aus!
    An solchen Tüten mangelt es mir auch immer! ;-)
    Liebe Grüße,
    Moni

    PS: Kannst Du, wenn Du willst auch hier verlinken
    http://niwibo.blogspot.de/2015/01/neues-papier-diy-neue-deko-aus-alt-mach.html

    AntwortenLöschen
  5. Hihi...!!!!! Du bist auch schon im Valentins-Fieber!!! Total schööööööööön deine Tüte für die Süssigkeiten. Das Etikett gefällt mir besonders gut!
    Ganz liebe Grüße und einen schönen Tag dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schön ... danke für die Anregung :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  7. Eine wundervolle Verpackung für kleine herzliche Geschenke! Wieder wunderbar umgesetzt - toll deine Ideen, immer wieder.

    Das Etikett ist absolut toll!

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
  8. Da wird der Inhalt zur Nebensache. Viel zu schade um es auszupacken.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee! Alle Liebsten freuen sich bestimmt riesig! Liebe Grüße von Claudia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Ioana,
    eine tolle Idee und so schön umgesetzt! Die Verpackung macht eben doch einen Unterschied!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schön, eine tolle Idee. Danke für´s Teilen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Superschoen!!!! Und sieht so einfach aus...

    AntwortenLöschen
  13. Also, dass Tüten basteln so easy ist, hätte ich nicht gedacht! Merci, für die Inspration!
    Liebste Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja ein tolles Do it yourself! :) Hab ich mir gleich gespeichert. ^-^

    J.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Iona,

    da ich die ganze Woche krank war hole ich jetzt den Kommentiertag sozusagen nach. :D
    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog! :)

    Dein Blog ist wirklich schön und das ist eine sehr süße Idee! Das mache ich auf jeden Fall nach. :)

    Ganz liebe Grüße und dir morgen einen guten Start in die Woche,
    Hannah
    <3

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich wirklich über jedes Wort und jeden Gedanken und werde versuchen, möglichst viele davon zu beantworten bzw. Deinen Blog zu besuchen, auch wenn ich das nicht immer direkt am gleichen Tag schaffe.

Thank you for your comment! I am realy happy about every of your words and thoughts and will try to respond to as many as possible or to visit your blog, even if I am not always able to do that on the same day.

Archiv

Follow by Email