Adventsdorf

Hallo Ihr Lieben!

Mensch, war ich letztes Jahr um diese Zeit froh, dass es auch Adventskalender zu Kaufen gibt (ausnahmsweise)! Denn letztes Jahr war mein Kopf an alles Mögliche ("ob der Estrich rechtzeitig trocknen wird?"...), aber nicht an Adventsbastelei und Weihnachtsbäckerei. Unser Haus war nämlich gerade entstanden, wir pendelten so oft es ging zwischen Bayern (wo wir damals wohnten) und Rheinland (wo unser Haus gebaut wurde) und so gab's dann leider nur gekaufte Adventskalender für die Kinder (der alte war kaputt). Die wurden aber auch gerne angenommen. Für Plätzchen hat netterweise die Oma gesorgt.

Dieses  Jahr ist es aber anders - es wird unser erstes Weihnachtsfest im neuen Haus und das muss gebührend gefeiert werden. Inklusive Adventskalender. Und zwar gebastelt! Was lag also näher als Häuser? Ich habe mich daran gemacht, mit Plotter, Schere, Lineal, Stifte und Kleber 24 Häuser zu basteln und bin tatsächlich mit two-weeks-to-go rechtzeitig fertig.

Gut, dass wir einen passenden Tresen in der Küche haben (den könnt ihr auch hier sehen :-)), das wird die Hauptstraße bei uns im Adventsdorf :-). Vielleicht basteln die Kinder noch einige Tannenbäume aus Papier, dann ist die Deko auch erledigt (Spielzeugautos für die "Straße" hätten wir ja mehr als genug...).
Ein Fotokarton, den ich im Bastelladen gefunden habe, fand ich besonders schön und passend. Der ist nämlich sowohl mit Holzfachwerk, als auch mit Steinen bedruckt. So sind neben den bunten auch realistischere Häuser entstanden (und Fachwerk mag ich besonders gerne). Manche "Fenster" erlauben dann auch einen Blick ins "Innere". Einige Häuser haben weder Fenster, noch Türen - sie sind, so zu sagen, noch in "Rohbau".
Damit das Ganze als Adventskalender zu gebrauchen ist, bastelte ich aus weißem Fotokarton auch die passenden Innenschachteln. Die kleinen Weihnachtsmänner mit den Zahlen 1 bis 24 gab's als Sticker zu kaufen.
Jetzt muss ich mich nur noch auf die Suche nach "Inhalt" zum Füllen der Häuser machen. Einige Süßigkeitenreserven von Halloween habe ich zum Glück noch im Schrank. Hauptsache, die Kinder entdecken sie nicht bis dahin ;-)
Und wie sehen Eure Adventskalender aus?

Verlinkt bei Creadienstag, bei The Purple Frog und bei den Drachenbabies.Dazu auch bei WATW / Communal Global und Freutag.

Auch interessant / You Might Also Like

44 Kommentare

  1. Wunderschön!!! So einen Adventskalender hätte ich auch gerne in meiner Küche...
    lg ute

    AntwortenLöschen
  2. Hut ab - dein Adventsdorf ist der Hammer! Absolut klasse, da würde ich sofort einen winterlichen Spaziergang durch unternehmen...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Wir werden die "Dorfstraße" auf jeden Fall noch entsprechend aufpeppen und dekorieren. Vielleicht kommen auch einige Playmobil- oder Legofiguren entlang spazieren :-)

      Löschen
  3. Wow, wie viel Liebe und Arbeit in diesem tollen Kalender steckt... Echt große Klasse!
    Ich möchte dich einladen, bei meiner Linkparty #adventskalenderliebe mitzumachen. Es sind schon einige tolle Kalender verlinkt worden und ich würde mich freuen, wenn du vorbei schaust. (Backlink nicht vergessen) Liebe Grüße, caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, du bist aber schnell. :) Lieben Dank fürs Mitmachen.

      Löschen
    2. ich auch für die Einladung!

      Löschen
  4. Wow, das Dorf ist wunderschön geworden!!! Ganz toll! Wünsche euch eine tolle Adventszeit im neuen Haus und viel Spaß mit diesen tollen Häuschen!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,

      herzlichen Dank! Wir werden uns eine schöne Zeit machen, wir freuen uns schon auf Weihnachten, Kakao, Plätzchen und Geschichten am Kaminfeuer!

      LG Ioana

      Löschen
  5. Hey wow, das ist ja auch ein ganz wunderbarer Adventskalender! Ich finde es ja immer super, wenn da nicht nur so Fitzelkram reinpasst, sondern auch mal ne Hörspielkassette vom Flohmarkt oder so. Wir haben leider gar keine Platz in unserer Mini-Wohnung, deshalb müssen die Adventskalender zwangsweise an der Wand hängen... aber im nächsten Leben klappt es evtl. mit einem so schönen Dorf wie eurem ;-)
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Ein kleines Metallauto oder eine Playmobilfigur haben da auch ihren Platz, genau so wie die Ü-Eier :-)

      Löschen
  6. Der ist wirklich toll!!! Den solltest Du unbedingt bei der Adventskalender Ideensammlung & Linkparty, die seit dem 23.10. veröffentlicht ist, verlinken.

    http://drachenbabies.blogspot.de/2014/10/adventskalender-ideensammlung-linkparty.html?m=1

    Würde mich sehr freuen. Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Einladung, ich habe meinen Kalender gern verlinkt!

      Löschen
  7. Das Dorf ist wunderschön geworden und gefällt mir sehr gut!
    Toll!
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wirklich traumhaft schön! Mit so viel Liebe gebastelt und so schön bunt! Das würde bei uns auch toll reinpassen! :-)
    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Warum hat denn das Internet gerade meinen Kommentar gefressen? Hat das heute noch nicht gefrühstückt?
    Ich bin jedenfalls sehr entzückt, sowohl vom Fachwerk als auch von dieser wunderbaren Idee mit der Wellpappe als Dächer und zum Teil auch als strukturierte Fensterläden - wunderschön!

    Liebe Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  10. WOW!!! Dein Adventsdorf ist der Knaller! Da hätte ich auch nichts dagegen, wenn die Hauptstraße direkt durch meine Küche führen würde! Ich würde sogar darum bitten und betteln, dass die super schönen Häuschen hier gebaut werden! Dein Adventskalender ist ein Traum und war bestimmt viel Arbeit! Aber die hat sich absolut gelohnt!!!! So ein großartiger Kalender!!!!
    Liebe Grüße und viel Spaß jeden Tag im Advent beim Öffnen der Häuschen... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Michaela, vielen Dank!

      Die meiste Arbeit hat das Schneiden ausgemacht, das Kleben war eher der Spaß und da haben auch die Kinder mitgemacht :-)

      LG Ioana

      Löschen
  11. Wow, was für ein Kunstwerk. Wunderschön!
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. wow ! dein Adventsdorf ist eine tolle Arbeit geworden

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen
  13. Wow - ich bin sprachlos. Diese Idee und Umsetzung ist einfach so wunder-, wunderschön. Die macht glatt für drei Jahre gekaufte Adventskalender wett (wobei gut, dass es nur eins war .. hihih ... )

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Wobei die Kinder immer noch im Supermarkt danach schauen, was es Neues und Interessantes gibt und fragen trotzdem, ob sie nicht die Filly / Cars / Disney-was-auch-immer Version haben können...

      Löschen
  14. Was für eine Arbeit! Ganz zauberhaft geworden! *Ichauchhabenwollen* ;-)
    Viel Spaß beim Türchenöffnen.

    LG
    Stephi

    AntwortenLöschen
  15. das ist wirklich eine ganz tolle Idee und super schön geworden!

    lg anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, ich bin überwältigt, dass mein Kalender so gefällt! Ich freue mich sehr!

      Löschen
  16. Was für eine wunderschöne Idee und so unglaublich dekorativ! Da werden deine Kinder sicher einen riesen Spaß dran haben.

    Liebe Grüße,
    Katherina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und zum Glück sind sie nicht mehr so klein, dass sie unbedingt auch unter dem nächsten Türchen sehen wollen. Das ist eigentlich eine gute Geduldsübung :-)

      Löschen
  17. Oh der sieht ja toll aus!! Für mich gibt es seit Jahren von meiner Mutter immer einen Kalender mit 24 Päckchen. Und das für alle vier Geschwister :-) Und wir machen unserem Mami auch einen mit Päckchen. In diesem Jahr reicht mir die Zeit leider nicht mehr um noch welche zu basteln für weitere Lieblingsmenschen,aber im nächsten Jahr dann bestimmt! :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine schöne Tradition! Ich weiß nicht mehr, wann ich zuletzt einen Kalender bekommen habe... Wenn, dann erst hier in Deutschland, bei uns in Rumänien gibt es diesen Brauch leider nicht...

      Löschen
  18. Liebe Ioana,
    dein Adventskalender ist so schön geworden! Am allerbesten gefällt mir das Fachwerkhäuschen! Aber jedes einzelne Häuschen im Dorf ist etwas Besonderes, da hast du dir wirklich viel Mühe gegeben!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Sarah! Ich habe auch überlegt, ob ich alle Häuser aus "Fachwerk" mache, die Kids fanden das Ganze bunt gemischt aber besser.

      Löschen
  19. Hübsche Idee, gefällt mir richtig gut

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  20. These are SO adorable. Love this idea so much

    Mollyxxx

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschöner Kalender, tolle Farben, einfach nur schön! Gefällt mir sehr! Vielleicht nächstes Jahr...
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  22. Dein hübsches Adventsdorf ist ja ein Gesamtkunstwerk! Große Klasse! ...das möchte ich ja glatt nicht "nur" als Adventskalender ;)

    Alles Liebe,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  23. Die Häuser sind absolut entzückend geworden!
    Und würden sie nicht von Weihnachtsmännern geschmückt, sie könnten glatt als Ganzjahresdeko durchgehen!
    Auch ich hab dieses Jahr Adventhäuser, magst du mal schauen?
    http://lenzundlena.blogspot.co.at/2014/11/adventhauschen.html

    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  24. So schön!!!!! Ich würde die auch das ganze Jahr stehen lassen.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  25. was für ein kunterbuntes bezauberndes weihnachtsdorf. ich würd es ja keum erwarten können ins nächts haus zu sehen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  26. I love this! Too late for this year, but maybe for next year - beautiful!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich wirklich über jedes Wort und jeden Gedanken und werde versuchen, möglichst viele davon zu beantworten bzw. Deinen Blog zu besuchen, auch wenn ich das nicht immer direkt am gleichen Tag schaffe.

Thank you for your comment! I am realy happy about every of your words and thoughts and will try to respond to as many as possible or to visit your blog, even if I am not always able to do that on the same day.

Archiv

Follow by Email

NEWSLETTER

Creative news, post reviews, projects, giveaways, freebies & shop coupons. Informationen zu den Inhalten, der Protokollierung Deiner Anmeldung, dem Versand über den US-Anbieter MailChimp, der statistischen Auswertung sowie Ihren Abbestellmöglichkeiten, findest Du in meiner Datenschutzerklärung.
Newsletter *